Jump to content
IGNORED

Sachstand der Petition ?


Pao

Recommended Posts

Besteht nicht die Möglichkeit selber eine öffentliche Petition durchzuführen ?

Ich sag mal für einen der IT Mäßig was drauf hat ja kein Problem...

frei nach dem Motto: www. Pedition-Pro-Waffen.de

Dann einfach die Millionen Namen ausdrucken die dafür sind und mit der Presse schön den an Bundestagpresidenten mit der Bitte zur Bearbeitung übergeben ??

Da hätte ich mehr Vertrauen zu, als noch eine Gerichtliche Verfügung zur Veröffentlichung einer Petition zu Erwirken... die Zeit läuft halt gegen uns!

Wäre das keine Alternative ?

Gruß Paco

Link to comment
Share on other sites

...

Da hätte ich mehr Vertrauen zu, als noch eine Gerichtliche Verfügung zur Veröffentlichung einer Petition zu Erwirken... die Zeit läuft halt gegen uns!

Wäre das keine Alternative ?

Warte bitte erst mal ab ob die Notfallpetition die ich eingereicht habe veröffentlicht wird. Das sollte sich so zwischen dem 1 und 7. 6. rausstellen.

Ob die offizielle PBPortal Petition veröffentlicht wird, stellt sich spätestens am 29.5. raus.

Wegen den Veröffentlichungsproblemen bei Pro-Waffenpetitionen, habe ich gestern auch noch den Obmann der FDP für den Petitionsausschuss, Jens Ackerman, angeschrieben, die Probleme geschildert und darum gebeten sicherzustellen das auch Pro-Waffenpetitionen veröffentlicht werden und die Möglichkeit der öffentlichen Mitzeichnung erhalten.

Wenn bis zum 7.6. immernoch keine Pro-Waffen Petition(en) online sind, muss man wohl Alternativen (zb online und/oder per PDF mit Unterschriftenliste) erwägen.

Beste Grüße!

PS

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.