Jump to content
IGNORED

Wer würde für die Aktiven Wähler (A.W.) stimmen?


reini

Wer würde A.W. wählen ?  

240 members have voted

  1. 1. Die Abstimmung:

    • CDU/CSU
      24
    • SPD
      3
    • F.D.P.
      55
    • Grüne
      1
    • Linke
      10
    • A.W. (Aktive Wähler)
      145
    • Andere
      19


Recommended Posts

Angenommen, am nächsten Sonntag wäre Bundestagswahl. Wo kommt Ihr Kreuzchen hin ?

Hier eine Modifikation der bekannten Umfrage mit Beteiligung der A.W.

Ich glaube nicht das dies Ergebnis so ausfällt wie es sich die AW wünschen! Wenn man sich mal die Wahlbeteiligung der letzten Jahre so betrachtet.

Habe mir mal Eure HP betrachtet und angesehen, ich finde diese etwas leblos, trocken und langweilig und das im Zeitalter des Internet. Alles sehr gesichterlos und sehr überholt allein das man schon um das Grundsatzprogramm einer Partei den Adobe einsetz muß.

Ihr müßt mehr leben in Eure HP bringen, es müßen Kinder,Hunde und Personen rein.

Jetzt habt Ihr nur Text, laßt Euch doch von einer Medienfirma beraten gerade die HP ist das erste aushängeschild der Partei mehr habt Ihr zZ. nicht!!

Seht Euch mal die HP von der FDP, die linke, NPD usw. an! viel mit Farben Bilder Kinder und übersichtlich! Ihr müßt nicht zuviel orange nehmen sonst kann man glauben das Ihr aus Holland kommt.

Link to comment
Share on other sites

Habe mir mal Eure HP betrachtet und angesehen, ... Ihr müßt mehr leben in Eure HP bringen, es müßen Kinder,Hunde und Personen rein.

Jetzt habt Ihr nur Text, laßt Euch doch von einer Medienfirma beraten gerade die HP ist das erste aushängeschild der Partei mehr habt Ihr zZ. nicht!!

Seht Euch mal die HP von der FDP, die linke, NPD usw. an! viel mit Farben Bilder Kinder und übersichtlich!

Vollkommen richtig !!!

Alles ist durch Eigenleistung entstanden. Wäre alles zu regulären Entgelten angefallen, den Start hätte es gar nicht gegeben.

Für den Ausbau der Webseite, Fortkommen und alle anderen Aktivitäten bräuchte man personelle und finanzielle Unterstützung. Beides ist momantan nicht vorhanden.

Mit Haushaltsvolumen von etwa 500 Euro kann man halt nicht alles machen.

Link to comment
Share on other sites

Sofern auf dem Wahlzettel vorhanden, wuerde ichs waehlen. Einfach, ums mal zu versuchen. auch wenn ich noch ein wenig skeptisch bin, dass das in diesem verschnarchten Gartenzwergland ohne Millionenetat hinhaut. Aber egal, man muss ja mal anfangen.

Ansonsten FDP.

Die sozialistischen Parteien, von CDU ueber SPD und Gemuesetaliban bis SED haben sich jedenfalls ALLESAMT als UNWAEHLBAR fuer jeden Waffenbesitzer (und sei es, dass man nur ein Klappmesserchen bestzt) erwiessen.

Sie MUESSEN abgestraft werden fuer die Farce, die sei dieses Jahr zusammengeschmiert haben, fuer die Luegen, fuer die Frechheiten, fuer den Kontrollwahn, fuer die Schlaege gegen unser GG.

Reini, wenn Du noch Hilfe wegen der Website brauchst, PN mich an. Mir stinkt das momentan dermassen, dass ich gern mal die ein oder andere Nachtschict einlege, um zu helfen.

Link to comment
Share on other sites

Tja,

wenn es denn repräsentativ wäre. Aber immerhin lässt es hoffen eine gewisse Chance auf die 5% Hürde zu haben.

Gruß

Pessimisttops

Sehr groß scheint das Interesse der WO-User nicht zu sein..... gerade mal 99 der ca. 28500 Mitglieder haben sich bisher an der Umfrage beteiligt, davon haben immerhin 63 für die AW gestimmt!

Das ist von der 5% Hürde sehr weit entfernt!

Gruß

Hunter

edit: bei geschätzten 48 Millionen Wahlteilnehmern an einer Bundestagswahl wären ca. 240.000 Stimmen erforderlich...... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Hi all,

mal noch was Aktuelles:

http://www.wikipedia.de

CDU kämpft für mehr Macht des Staates. Die Linken habe diese schon. :appl:

Was ist aus Presse und Medien Freiheit geworden? War das nicht auch im Grundgesetz? China läßt grüssen.

http://www.morgenpost.de/printarchiv/titel...ia_sperren.html

Es gibt glaube ich zur Zeit nur zwei Parteien, die so etwas nicht zulassen würden: AW und FDP.

Gruss SJ

Link to comment
Share on other sites

Hi all,

Es gibt glaube ich zur Zeit nur zwei Parteien, die so etwas nicht zulassen würden: AW und FDP.

Gruss SJ

Genauer gesagt, nur eine Partei..... die AW gibt es als solche bisher nicht! Allerdings wäre es interessant zu wissen was passieren würde wenn die viel gelobte FDP plötzlich die Stimmen-Mehrheit hätte und somit an die Macht käme...... da könnte sich dann einiges ganz schnell ändern.

Seltsamer Weise werden die Herrschaften mit zunehmender Macht immer vergeßlicher :rolleyes:

Gruß

Hunter

Link to comment
Share on other sites

Seltsamer Weise werden die Herrschaften mit zunehmender Macht immer vergeßlicher :rolleyes:

Gruß

Hunter

Hab ja auch bewusst geschrieben "zu Zeit".

Hier mal ein interessanter Link zu den existierenden Parteinen, nur zum Zeitvertreib und zur Belustigung. Am besten gefallen mir die Nichtwähler :rolleyes:

http://www.parteien-online.de/parteien/nichtwaehler.htm

Aber mal Spaß bei Seite, wenn ich mich so erinnere, habe ich in der Vergangenheit über einige diese Parteien gehört und wenn man mal schaut was dahintersteckt, ist das mehr als dünn. Denke Reini kanns mit unserer Unterstützung schaffen. Vieleicht berücksichtigt AW einige Anregungen aus den WO Posts und hat somit schon die Hälfte der WOlers auf seiner Seite. Vernünftige Öffentlichkeitsarbeit in den Vereinen .........

Gruss SJ

post-4217-1226844263_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

wenn ich mich so erinnere, habe ich in der Vergangenheit über einige diese Parteien gehört und wenn man mal schaut was dahintersteckt, ist das mehr als dünn.

Gruss SJ

So ist es.... 99,9% dieser Parteien sind nichts als warme Luft die schnell wieder verpufft!

Gruß

Hunter

Link to comment
Share on other sites

edit: bei geschätzten 48 Millionen Wahlteilnehmern an einer Bundestagswahl wären ca. 240.000 Stimmen erforderlich...... :rolleyes:

Es werden eher 2,4 Mio Notwendig sein :-) D.h. jeder WO-User müsste gut 100 Leute umstimmen können, um auf der sicheren Seite zu sein...

Link to comment
Share on other sites

Es werden eher 2,4 Mio Notwendig sein :-) D.h. jeder WO-User müsste gut 100 Leute umstimmen können, um auf der sicheren Seite zu sein...

Um was zu schaffen ?

Die Fünf-%-Hürde ?

Schwachsinn, sorry.

Hast Du ´ne Ahnung von unserer Wahlbeteiligung.

Link to comment
Share on other sites

Bei der derzeitigen Politikverdrossenheit durchaus möglich... allerdings wäre eine solch geringe Wahlbeteiligung dann noch schlimmer, bzw. besser für die kleinen und Extremgruppierungen wie die Linken und Grünen...

Link to comment
Share on other sites

unter 60, wahrscheinlich unter 50 %!

Glaube ich nicht, ich tippe dieses Mal sogar auf eine Höhere als sonst. (80% +) Normal ist bisher so um die 78%

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.