Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Michael1

Sturmgewehr 44

Recommended Posts

Das Buch ist sehr sachlich und sicher fundiert. Aber für jemanden, den nicht die Oberflächenrauhigkeit im Schlitzgrund der Schraube interessiert, die den Handgriff der Pfeile befestigte, mit der der Prototyp gefeilt wurde, ist es VIEL zu umfangreich. Ich bin der festen Überzeugung, daß es so nur ganz wenige geben wird, die es sich anschaffen werden.

Weniger ist manchmal mehr.

Dann mache ich mal ein bisschen Werbung.

Es gibt ja mittlerweile auch noch ein weiteres Buch zum Sturmgewehr.

Wer also wissen möchte, wie die Entwicklungsgeschichte lief, welche Varianten es gibt, wer, was und wieviele gebaut wurden - dem kann ich den Titel von Guus de Vries und Bas J. Martens empfehlen:

»Der MKb 42, MP 43, MP 44 und das Sturmgewehr 44«

Gibt es zu € 19,80 hier "Klick"

Guten Rutsch

jaeger7-de

P.S. Bei der Bestellung "WO" vermerken, dann liefere ich portofrei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Tigr
Es gibt ja mittlerweile auch noch ein weiteres Buch zum Sturmgewehr.

Ja. Ein gutes Buch. Viele damalige Propagandafotos und wenig Text. Genau das Richtige für einige User hier. :rotfl2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja. Ein gutes Buch. Viele damalige Propagandafotos und wenig Text. Genau das Richtige für einige User hier. :rotfl2:

Ja, beide Bücher haben sicherlich ihr Publikum...

Carcano

Share this post


Link to post
Share on other sites

So und nachdem die Welt der Leseratten jetzt wieder schön in schwarz/weiß oder Lager verteilt wurde und auch Carcano ein Schlußwort geschrieben hat, möchte ich meine unmaßgebliche Meinung über Handrichs Werk isn Internet stellen.

Vor der enormen Fleißarbeit des Autors ziehe ich ganz tief meinen Hut: Chapeau!

Ein enormer Aufwand an Archiv-Arbeit und Fakten-Zusammentragen wurde hier geleistet, und das Ganze dann auch noch in lesbares Deutsch umgewandelt.

Von daher gibt es an diesem Werk nichts zu kritteln (vor allem wenn man Vergleiche zu der Art zieht, wie es sich einige Autoren in Farnkreich oder den USA mit dem bloßen Nachdrucken von Bedienungsanleitungen, testberichte, Firmenkataloge machen (siehe Collectors Grade).

Aber: Dem Verlagsleiter gehört das Buch stundenlang um die Ohren gedroschen.

Welchem Anfänger in Sachen Layout ist denn das zwei zweispaltige Textformat eingefallen?

Dann noch die Riesen-Überschriften, das blödsinnige Signalrot (farbenblind?) und die stellenweise zu kleinen Abbildungen.

Auch die Gliederung hätte überarbeitet werden müssen. Am Lektorat wurde hier wohl gespart, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am Lektorat wurde hier wohl gespart, oder?

Scheint langsam ein allgemeines Problem in der Branche zu sein

;) siehe: STEN ;)

Grüße aus Grünstadt

Robert

Edited by Robert Schuhbauer-Struck

Share this post


Link to post
Share on other sites

hy Leuts,

hat einer von euch Erfahrungen mit dem Niedermeier Umbau? Also Präzision, Funktion? Wie läuft die Niedermeier mit der Partizan Mun? Treten technische Probleme auf wie beim Dittrich Nachbau?

Gruß Winchester

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde generell bei "aufgepäppelten" Deko-Verschlüssen ein Auge auf die u.U. suboptimale Materialhärte haben (überproportionale Abnützungserscheinungen) – wenn denn damit wirklich regelmäßig geschossen werden soll. Das aber nur als allgemeinen Hinweis und nicht als spezielle Kritik an der Niedermeierschen Konstruktion selbst. Von dieser hört man grundsätzlich Gutes. Über Funktionsprobleme ist mir jedenfalls nichts zu Ohren gekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo, ich habe gestern das Buch "Sturmgewehr 44" von Dieter Handrich bekommen. Falls sich jemand für dieses Gebiet interessiert, kann man dieses extrem umfangreiche Buch nur empfehlen. Ich konnte es gestern nur erstmal durchblättern; der Informationsgehalt ist wahnsinnig. Allerdings ist es mit 69 € (beim DWJ Verlag) kein Schnäppchen doch jeden Pfennig wert.

Werde das Buch nicht bekommen koennen. Ist auch nicht so interessant, da ich das StG-44 gegen neuere Sturmgewehre verglichen habe. Wir verglichen feuergeschwindigkeit, Vo, V100, instinktive schuesse auf 6m, scnelle schuesse auf 100m etc. Orginal munition, in orginal verpackung in neuwertigem zustand funktionierte ohne jeden versager. Schusskadenz und Vo war sehr gleichbleibend.

Resultate findet ihr hier:

http://sites.google.com/site/weaponsandbal...ic-measurements

Die vergleiche waren kein scheibenschiessen! Sondern eher ein versuch zu erfahren was ein erfahrener schuetze erwarten kann wenn er das Stg-44 in die haende bekommt.

WAH

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werde das Buch nicht bekommen koennen. Ist auch nicht so interessant, da ich das StG-44 gegen neuere Sturmgewehre verglichen habe. Wir verglichen feuergeschwindigkeit, Vo, V100, instinktive schuesse auf 6m, scnelle schuesse auf 100m etc. Orginal munition, in orginal verpackung in neuwertigem zustand funktionierte ohne jeden versager. Schusskadenz und Vo war sehr gleichbleibend.

Resultate findet ihr hier:

http://sites.google.com/site/weaponsandbal...ic-measurements

Die vergleiche waren kein scheibenschiessen! Sondern eher ein versuch zu erfahren was ein erfahrener schuetze erwarten kann wenn er das Stg-44 in die haende bekommt.

WAH

Haut ganz gut hin wobei um solche Vergleiche zu machen man besser folgenden Aufbau benutzt:

Verschiedenen Distanzen aus verschiedenen Positionen aus (aber üblicherweise Patrouillen Position).

Zeit messen und mittelen bis die Scheine (Joker) umfällt, Feuerart steht dem Schützen frei.

Den dies ist schlussendlich was zählt.

Punkto Magazinwechsel einfach gleiches prozeder, aber es wird ein leeres Magazin reingetant und die Waffe ist geladen, Zeit von dem ersten Schuss bis nach dem Magazinwechsel wenn die Scheibe wieder umfällt.

Da brauch man in etwa 10-15 Leute, und kriegt recht kleine Standardabweichungen hin, die grosse Unterschiede zwischen den Waffen zeigen, wobei es Waffen gibt die sind besser im Nahbereich und andere im Weitenbereich.

Sonst das Stg44 ist schon nicht schlecht im händling.

Joker

Share this post


Link to post
Share on other sites
Haut ganz gut hin wobei um solche Vergleiche zu machen man besser folgenden Aufbau benutzt:

Verschiedenen Distanzen aus verschiedenen Positionen aus (aber üblicherweise Patrouillen Position).

Zeit messen und mittelen bis die Scheine (Joker) umfällt, Feuerart steht dem Schützen frei.

Den dies ist schlussendlich was zählt.

Punkto Magazinwechsel einfach gleiches prozeder, aber es wird ein leeres Magazin reingetant und die Waffe ist geladen, Zeit von dem ersten Schuss bis nach dem Magazinwechsel wenn die Scheibe wieder umfällt.

Da brauch man in etwa 10-15 Leute, und kriegt recht kleine Standardabweichungen hin, die grosse Unterschiede zwischen den Waffen zeigen, wobei es Waffen gibt die sind besser im Nahbereich und andere im Weitenbereich.

Sonst das Stg44 ist schon nicht schlecht im händling.

Joker

Schoen wie du das alles weisst. So lass doch mal wissen wo deine vergleiche zu finden sind.

Winfried

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schoen wie du das alles weisst. So lass doch mal wissen wo deine vergleiche zu finden sind.

Winfried

Ist heute standard wenn Stg getestet werden in Armeen, neben den üblichen Härtesten.

Wirst aber logischerweise die Resultat nicht in Buchform noch im Netz finden.

Joker

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist heute standard wenn Stg getestet werden in Armeen, neben den üblichen Härtesten.

Wirst aber logischerweise die Resultat nicht in Buchform noch im Netz finden.

Joker

\

Deine test joker, deine tests.

WAH

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte jetzt nicht unbedingt einen neuen Thread aufmachen, aber:

Hat sich mal jemand die Preisentwicklung (wenn man das so nennen darf) dieses Buches in letzter Zeit angeschaut? Ich wusste bis heute gar nicht, welche Wertanlage da in meinem Regal steht...

Da ist zwischen 300 und knapp 1000 Euro alles dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht interessiert es ja noch jemanden...

...die erweiterte Neuauflage ist jetzt lieferbar, und kostet sogar weniger als die erste Auflage: € 54,95

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb jaeger7-de:

Vielleicht interessiert es ja noch jemanden...

 

Ja, vielen Dank für den Hinweis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tipp für Interessierte:

 

Wer das Buch noch vor Weihnachten haben möchte, sollte möglichst NICHT bei DWJ direkt bestellen.

 

http://www.dwjmedien.de/epages/62424437.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62424437/Products/1572

 

Online über den Buchhandel oder Amazon ist es momentan noch sofort erhältlich. eGun ebenfalls.

 

http://www.egun.de/market/item.php?id=6220202

Edited by 762

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Auktionshaus Kessler und Thies in Kirchheim unter Teck,waren in der letzten Auktion , meine ich 4 St. StGW 44 in der Auktion,

aber alle im nicht abgeänderten Zustand,

wenn ich richtig informiert bin, müssten da noch 2 Stück vorhanden sein, leider sind zu den Gewehren , keine Magazine vorhanden.

vielleicht besteht die Möglichkeit, diese StGW 44 eventuell auf HA umzubauen ??

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.12.2016 um 08:27 schrieb 762:

 

Sorry, leider nicht - ich bin da auch vom DWJ-Verlag abhängig. Meine Nachbestellung wurde leider auch nicht mehr ausgeliefert, obwohl der Titel gerade erst neu erschienen ist !

Ich warte also auch auf Ware - da aber schon ein Exemplar über eGun verkauft wurde, kann ich den Text des Angebots nicht mehr bearbeiten oder ergänzen.

Bleibt also nur abwarten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei DWJ ist das Buch wieder vorrätig und mein Exemplar hat es sogar pünktlich unter den Weihnachtsbaum geschafft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.