Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
mephisto0815

Pumpgun mit gezogenem Lauf?

Recommended Posts

Beim BDMP steht es direkt bei den Disziplinen, z.B. RF1/2/3: "Gesetzeskonforme Vorderschaftrepetierflinten mit glattem Lauf im Kaliber 12."

 

Bei der DSU steht es im allgemeinen Teil Langwaffen- Waffen und Ausrüstung - Repetierflinten: "Alle Vorderschaft- und Unterhebelrepetierflinten mit: Magazinkapazität mindestens 5 Patronen, Gewehrschäftung, offener Visierung, Leuchtpunktvisier „Dot“. Zugelassen sind
ausschließlich glatte Läufe.
"

 

Beim BDS in den Vorbemerkungen Langwaffen: "In allen Disziplinen, bei denen Flinten verwendet werden, sind ausschließlich Waffen mit glatten (nicht gezogenen) Läufen, Laufteilen und / oder Laufeinsätzen zugelassen."

  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Für den BDMP/BDS hatten wir das ja schon geklärt.

Als Langwaffe mit gezogenem Lauf wird es dann wohl Kaliberbeschränkungen in den Einzeldisziplinen geben.

Flinte oder Büchse ist keine Kategorie. es muss in die Disziplinen passen.

 

Wie gesagt, die Suchmaschine hat in den DSU Sportordnung nicht auf die reizworte reagiert.

Da habe ich keinen Ausschluss gefunden.

100m Präzi ließe sich aber bestimmt in irgendeiner freien gewehrklasse schießen.

 

Es gibt nur gezogene oder glatte Läufe. keine Büchsen. keine Flinten.

Zitat

Das Gesetz unterscheidet hier nicht zwischen Büchsen und Flinten, sondern zwischen glatten und gezogenen Läufen. Hierzu siehe u.a. WaffR Steindorf 10. Auflage

 

Edited by Waffen Tony

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist es eigentlich an einem Voreintrag auf grün, das für manchen eine scheinbar unüberwindbare Hürde darstellt.

Das ist es doch, was die Pumpe auf Gelb Diskussion befeuert.

Jetzt mit Deckel auf gelb doch eh sinnvoller auf grün zu packen was draufgeht. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum? Der Eintrag ist immer noch günstiger und es haben jetzt auch nicht so voele Leuet Interesse viele Waffen drauf anzusammeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb ASE:

Voreintrag auf grün

Dazu muss der Verband bescheinigen, dass diese Waffe sportlich notwendig ist. Wo ist diese überhaupt zugelassen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Fyodor:

Dazu muss der Verband bescheinigen, dass diese Waffe sportlich notwendig ist. Wo ist diese überhaupt zugelassen?

Die Frage stellt sich bei Gelb nicht minder.

 

Der Punkt sind doch weniger die paar Spezialisten, welche gezielt eine Slug-Flinte wollen, hier wäre ja obendrein auch was mit Wechsellauf zu machen, sondern diejenigen die gerne einfach eine Pumpe Just for Fun hätten und das vermeintliche Schlupfloch Gelb entdeckt haben. Die Frage bekommt man auch grundsätzlich in jedem Sachkundelehrgang gestellt. Und ich kann sie ja verstehen, Pumpe ist schon was nettes mit Spaßgarantie, richtige GK-Feeling für kleines Geld und es gibt Preisklassen für alle Geschmäcker und sie fressen halt grundsätzlich alles, anders als HAs.  Mit dem Richtigen verband ist das ja kein Problem, beim DSB halt bis auf  B-Liste (McPom) nix zu machen. Deswegen mein Aussage über den Voreintrag, wer eine Pumpe will, kann sie doch holen, das  Geld mehr für den Voreintrag ist eh bald durchrepetiert..

 

Edited by ASE
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb ASE:

beim DSB halt bis auf  B-Liste (McPom) nix zu machen.

Vor ganz langer Zeit(1995?) wurde im Westerwald eine Disziplin mit 3 Tauben entwickelt, damit auch die armen DSBler inklusive dem Kreisvorsitzenden eine Pumpflinte bekommen.

Bis bald

Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb MarcusGoebel:

Vor ganz langer Zeit(1995?) wurde im Westerwald eine Disziplin mit 3 Tauben entwickelt, damit auch die armen DSBler inklusive dem Kreisvorsitzenden eine Pumpflinte bekommen.

Bis bald

Marcus

SL-Flinte geht ohne Probleme, das ist ja gerade das dubbelige.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb ASE:

Die Frage stellt sich bei Gelb nicht minder.

Relativ.

 

Bei grün muss der eigene Verband die Bescheinigung ausstellen.

 

Bei gelb reicht es, wenn irgendein Verband sie nicht verbietet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Fyodor

Ja,zutreffend.

 

Und dennoch wird es für die meisten  eher eine Enttäuschung werden, wenn sie dann wie üblich günstigen Schrot auf Fallplatten damit schiessen wollen. Wenn der ähnlich aufgeht und den "Donut-Shape" macht wie der Buckshot in folgendem beispiel, schiesst man einen Ring, statt einer Garbe.

 

https://www.theboxotruth.com/the-box-o-truth-43-buckshot-in-a-rifled-shotgun-barrel/

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb ASE:

wenn sie dann wie üblich günstigen Schrot auf Fallplatten damit schiessen wollen. Wenn der ähnlich aufgeht und den "Donut-Shape" macht wie der Buckshot in folgendem beispiel, schiesst man einen Ring, statt einer Garbe.

Wird man ausprobieren müssen. Ich verwende bei 3Gun immer mehr den Diffusion-"Choke", der ja auch Züge hat, wenn auch nur im Choke. Läuft bei mir und vielen anderen für nahegelegene Fallplatten sehr gut. Wie sich das ändern würde, wenn der ganze Lauf Züge hätte, keine Ahnung.

 

Über den Mechanismus der Funktion ist man sich noch nicht ganz klar. Angeblich soll der Diffusion-Choke eine schnellere Ablösung der Garbe vom Becher nach dem Verlassen des Laufs bewirken. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist auch plausibel. Wenn die Ladung durch den Choke geht hat sie bereits maximale Geschwindigkeit, und wird sehr abrupt in Drehung versetzt. Da die Schrote keine feste Verbindung haben kann es schon sein, dass sich vor allem der Becher ein Stück dreht, der Kern der Garbe aber nicht. Beim gezogenen Lauf wird die Ladung über den gesamten Weg vergleichsweise sanft in Drehung versetzt. Da rotiert alles.

 

vor einer Stunde schrieb ASE:

günstigen Schrot auf Fallplatten

Dafür sind diese Waffen auch ganz eindeutig nicht gedacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Proud NRA Member:

Wird man ausprobieren müssen. Ich verwende bei 3Gun immer mehr den Diffusion-"Choke", der ja auch Züge hat, wenn auch nur im Choke. Läuft bei mir und vielen anderen für nahegelegene Fallplatten sehr gut. Wie sich das ändern würde, wenn der ganze Lauf Züge hätte, keine Ahnung.

 

Über den Mechanismus der Funktion ist man sich noch nicht ganz klar. Angeblich soll der Diffusion-Choke eine schnellere Ablösung der Garbe vom Becher nach dem Verlassen des Laufs bewirken. 

Man findet hier im netz durchaus Widersprüchliche angaben zu Schrot kleiner Konrgröße, mancher behauptet macht nix mancher sag macht was.

Häufig halt nur Hörensagen, da sind Experimente auf Pappscheibe besser.

 

O.g. link  untersucht auch Buckshot, vllt sind hier die Verhältnisse anders, weil die wenigen Kugeln definitiv im Lauf  alle auf Kreisbahnen gehen. Nach verlassen des Laufs haben die Kugeln dann auch Geschwindigkeit >0 in zur Flugachse senkrechter Richtung, d.h. streuung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Fyodor:

 

Dafür sind diese Waffen auch ganz eindeutig nicht gedacht.

Ja das ist ja der Punkt. Wenn nur der Spaß-Mit-Pumpe oder nur Haben-wollen-Faktor entscheidend für die Überlegungen auf Pumpe auf Gelb ausschlaggebend sind, kann das Ergebnis ggf unbefriedigend sein.
Deswegen ist das halt fragwürdig, selbst wenn man einen Disziplin festnageln kann die Slug-Lauf-Pumpen erlaubt.

 

Natürlich geht hier dann auch Wechsellauf auf glatt, womit man dann bei dem wäre, was man eigentlich gerne von vorneherein haben wollte, aber da macht dann die Verwaltungsgebührenersparnisdiskussion keinen Sinn mehr.

Edited by ASE
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.