Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Schwarzwälder

Glock 17 in Production - was geht?

Recommended Posts

Hallo, auch nach dem Lesen der Regeländerungen auf www.ipsc.org ist mir noch teilweise unklar geblieben, was in der Production Klasse erlaubt ist und was nicht mehr:

1. Verstellbare Meprolight Kimme/Korn? Glock selber bietet ja verstellbare Kimmen und Meprolight Fixkimmen an, aber bei der Kombination verstellbar+Tritium bin ich mir nicht sicher.

2. Was darf an Innereien genau getauscht werden (Schlabofeder etc.)?

3. Äußeres (vergrößerter Schlittenfanghebel etc.) eher nicht, aber was ist mit den Decal grips von Glockmeister hier ? Sind ja keine ganzen grip sleeves, sondern nur vorgeschnittene/vorgeformte Tapes, oder?

Vielen Dank schon mal! :)

Schwarzwälder

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, auch nach dem Lesen der Regeländerungen auf www.ipsc.org ist mir noch teilweise unklar geblieben, was in der Production Klasse erlaubt ist und was nicht mehr:

1. Verstellbare Meprolight Kimme/Korn? Glock selber bietet ja verstellbare Kimmen und Meprolight Fixkimmen an, aber bei der Kombination verstellbar+Tritium bin ich mir nicht sicher.

2. Was darf an Innereien genau getauscht werden (Schlabofeder etc.)?

3. Äußeres (vergrößerter Schlittenfanghebel etc.) eher nicht, aber was ist mit den Decal grips von Glockmeister hier ? Sind ja keine ganzen grip sleeves, sondern nur vorgeschnittene/vorgeformte Tapes, oder?

Vielen Dank schon mal! :)

Schwarzwälder

1.Du darfst die von Glock als zubehör angebotene Visierung benutzen oder baugleiche.

2. Im inneren darf alles getauscht werden was von Glock für die Glock 17 als zubehör gelistet wird. NY Trigger Federn usw.

3. Das Grifftape ist erlaubt die Teile auf dem Schlitten nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest planet-of-gun

Wer zum Teufel braucht einen großen Schlittenfanghebel beim IPSC schießen ??????

Das erste was ich immer mache , ist die Teile still zu legen !

DIRK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja Dirk,

manche wollen es eben auf die harte Tour lernen. :bud:

Gruß

half inch :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer zum Teufel braucht einen großen Schlittenfanghebel beim IPSC schießen ??????

Das erste was ich immer mache , ist die Teile still zu legen !

DIRK

Ersteres ist richtig; Zweiteres in der Production verboten. :contra:

Liebe Grüße aus Graz

Bernd :s75:

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Du darfst die von Glock als zubehör angebotene Visierung benutzen oder baugleiche.

2. Im inneren darf alles getauscht werden was von Glock für die Glock 17 als zubehör gelistet wird. NY Trigger Federn usw.

3. Das Grifftape ist erlaubt die Teile auf dem Schlitten nicht.

Erstmal vielen Dank, gibt es irgendwo eine offizielle Zubehörliste für die Glocks? Bei den Visierungen war Meprolight mal einer der Lieferanten, jetzt aber nicht mehr?

Nochmals Danke und ja, einen vergrößerten Schlittenfanghebel brauche ich auch nicht unbedingt... ^_^

Grüße,

Schwarzwälder

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nix Mepro!

Glockglockglockglockglock!

DVC

otto :bud:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nix Mepro!

Glockglockglockglockglock!

DVC

otto :bud:

Sind aber eh von Mepro...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind aber eh von Mepro...

...nicht mehr - glock fertigt die visiere seit einigen monaten angeblich selber. (quelle: glock gmbH / deutsch wagram)

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.