Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

ekeith44

Alles Gute für 2006

Recommended Posts

Bei mir war traditionsgemäß "Dinner for one" angesagt. :D

war Dein Mann Außerhaus? sdb98302.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hätte er (Sachbearbeiter lt. Duden männlich) doch vorher mal was gesagt.

Bei uns gabs es reichlich zu essen. Einer mehr wäre auch noch satt gworden.

Gruß

Manfred

:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das fiel bei mir, zum ersten Mal seit ca. 25 Jahren, zugunsten des

Live Aid Konzerts von a.D. 1985 gefolgt von "Queen & Paul Rodgers

in Sheffield", aus.

Ab und zu ist auch 3sat zu etwas gut :icon14:

Hallo Jürgen,

habe ich auch gesehen (bzw. hatten wir im Hintergrund an). Die Kombination von Queen und Paul Rodgers, hat mich allerdings nicht sehr begeistert <_<

Der Herr Rodgers, hat sicherlich eine gute Stimmer, aber er ist nichts im Vergleich mit Freddy! :icon14:

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das fiel bei mir, zum ersten Mal seit ca. 25 Jahren, zugunsten des

Live Aid Konzerts von a.D. 1985 gefolgt von "Queen & Paul Rodgers

in Sheffield", aus.

Ab und zu ist auch 3sat zu etwas gut :icon14:

Hast Du Dinner for one denn nicht auf Band ? Dann hättest Du es nämlich auch davor oder danach noch anschauen können... :D

war Dein Mann Außerhaus? sdb98302.gif

Nö, der guckt das immer ganz gerne mit mir an. Und am Ende, wenn der Butler James sagt:" Well, I´ll do my very best" - grinst er mich immer so schelmisch an. Der Rest wird jetzt nicht verraten.. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hätte er (Sachbearbeiter lt. Duden männlich) doch vorher mal was gesagt.

Gruß

Manfred

:D

Also ich hab mir für dieses Jahr unter anderem vorgenommen, die Diskrepanz mit der hier immer noch überwiegend für männlich gehaltenen Berufsbezeichnung zu klären. Muss mich an der eigenen Nase fassen, dass ich das nicht schon längst gemacht habe, sondern nur bruchstückweise Andeutungen gemacht habe.

Also: bei der Anmeldung zu WO am 08.07.2003 saßen ein befreundeter Berufskollege aus einem anderen Kreis und ich vor dem PC. Er selbst wollte sich dort nicht anmelden, aber ich hatte großes Interesse, bin aber bekanntermaßen nicht so die Technikexpertin. :wub:

Also haben wir vereinbart, dass er die Anmeldung für mich übernimmt, später auch das mit der Zahlung regelt (hat hoffentlich geklappt mit der Gold-Verlängerung ?), die Einstellungen einrichtet etc. Nur das Avatar-Bild stammt von mir selbst. Reingestellt hat aber auch er dieses.

Ein Nickname ist uns beiden kein gescheiter eingefallen. Da wir beide Sachbearbeiter sind - und sich Sachbearbeiterin ja noch doofer anhört -, haben wir halt das verwendet. Im Prinzip besteht mein Nick also aus dem Plural - dass sich dafür mal jemand interessiert, hätte ich anfänglich nicht gedacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Im Prinzip besteht mein Nick also aus dem Plural

Ahh, ich glaube jetzt habe ich es verstanden.

Du bist also beides oder - neee - zu zweit.

:D

Gruß

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jürgen,

habe ich auch gesehen (bzw. hatten wir im Hintergrund an). Die Kombination von Queen und Paul Rodgers, hat mich allerdings nicht sehr begeistert <_<

Der Herr Rodgers, hat sicherlich eine gute Stimmer, aber er ist nichts im Vergleich mit Freddy! :icon14:

Gruß

Thomas

Klar ist das kein Vergleich, aber Freddy konnte man ja nochmal beim Live Aid bewundern.

Ich habe die Kombination Queen & Paul Rodgers in 2005 2x live gesehen, das war schon

ein Hammer ! Brian May ist mindestens so gut wie damals, und was Roger Taylor sowohl

am Schlagzeug als auch solo abgezogen hat, war allererste Sahne. Wenn sie nochmal eine

Tour machen, und John Deacon überreden mitzumachen, bin ich dabei !

Und nix da mit "im Hintergrund", volles Rohr !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das fiel bei mir, zum ersten Mal seit ca. 25 Jahren, zugunsten des

Live Aid Konzerts von a.D. 1985 gefolgt von "Queen & Paul Rodgers

in Sheffield", aus.

Ab und zu ist auch 3sat zu etwas gut :icon14:

Die "Musike" ging am Sonntag weiter. Phoenix hat u.a. von 14 - 20 Uhr einen Zusammenschnitt der Live 8 Konzerte aus London, Rom, Berlin usw. gebracht.

Waren einige gute Sachen dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch von mir ein erfolgreiches "Neues Jahr" an alle WO- User! ;)

Also ich hab mir für dieses Jahr unter anderem vorgenommen, die Diskrepanz mit der hier immer noch überwiegend für männlich gehaltenen Berufsbezeichnung...ect..ect..

...wird wohl das Jahr des Outings! :)

und sich Sachbearbeiterin ja noch doofer anhört -,

Äh, und wie hört sich Bundeskanzlerin an? :o

Grüße

Patrick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rodgers & Spencer, hat der nicht mal Revolver gebaut?

- Ja, muß der denn jetzt auch noch singen??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Äh, und wie hört sich Bundeskanzlerin an? :o

Grüße

Patrick

Gutes Beispiel, Patrick. Für mich hört sich das ebenfalls doof an. <_< Ich mag allgemein diese weiblichen Berufsbezeichnungen nicht (Köchin, Busfahrerin, Konditorin, Friseurin, Metzgerin). Bäh ! :icon13:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gutes Beispiel, Patrick. Für mich hört sich das ebenfalls doof an. <_< Ich mag allgemein diese weiblichen Berufsbezeichnungen nicht (Köchin, Busfahrerin, Konditorin, Friseurin, Metzgerin). Bäh ! :icon13:

Gabs früher nicht sogar mal die Bezeichnung "Amtmännin", heut´"Amtfrau" ? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gutes Beispiel, Patrick. Für mich hört sich das ebenfalls doof an. <_< Ich mag allgemein diese weiblichen Berufsbezeichnungen nicht (Köchin, Busfahrerin, Konditorin, Friseurin, Metzgerin). Bäh ! :icon13:

... fehlt noch Krankenschwesterin. :rotfl2:

Gruß

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Au Junge, das ist jetzt aber eine ganz andere Geschichte ! :D

Ich weiß ja nicht, in welchen Etablissements Du gewöhnlicherweise verkehrst. Aber eine Masseuse ist - tja, wie soll ich sagen - nicht unbedingt (nur) für die Rückenpartie u.ä., sondern für Verspannungen ganz anderer Art zuständig. :)

Auch das Wort Friseuse ist für eine gelernte Friseurin eine abschätzige Bezeichnung.

Was dazugelernt ? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Suffix "euse"

Tjaja, grammatikalisch korrekt, und doch hie und da ein Fettnäpfchen ...

Also heisst es nicht "Schützin" sondern "Pistoleuse" (oder "Pisteuse"?) und auch nicht "Bundeskanzlerin" sondern "Regiereuse"...?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Balleteuse hat mir persönlich am besten gefallen. :rotfl2:

Friteuse = Fachfrau für Systemgastronomie?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn schon, dann Fritteuse. Ich möchte doch sehr bitten. :rotfl2:

Transporteuse hört sich aber auch klasse an: Expertin für mobile Substanzbewegung

Share this post


Link to post
Share on other sites

...........

Transporteuse hört sich aber auch klasse an: Expertin für mobile Substanzbewegung

das ist bei mir dann doch die "Masseuse" :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.