Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Search the Community

Showing results for tags 'ares'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Waffen - Fachpresse
    • Waffenlobby
  • Waffen (Allgemein)
    • Allgemein
    • Schießsportverbände & Vereine
    • Waffenrecht
    • IPSC
    • Messer & Blankwaffen
    • Handicap
    • Waffen Wiki
    • Böller
    • Training
  • Lang und Kurzwaffen
    • Präzisionsschützengewehre (PSG) - Benchrest
    • Halbautomaten
    • Flinten praktisch
    • Flinte jagdlich
    • Kleinkaliber
    • Ordonnanzgewehre
    • Vorderlader
    • Westernschießen
    • Unterhebelrepetierer
    • Kurzwaffen (allgemein)
  • Ausrüstung & Zubehör
    • Ausrüstung & Zubehör allgemein
    • Optik und Visierungen
    • Nachtsichttechnik
    • Reinigen - Pflegen - Konservieren - Basteln
    • Schalldämpfer
    • Taschenlampen
  • Munition und Wiederladen
    • Munition
    • Wiederladen
  • Sammeln
    • Waffensammeln (Allgemein)
    • Munitionsammeln
  • Jagd
    • Jagd
    • Jagdhunde-Hunde Forum
    • Jagdrevierforum
  • Suchen & Finden
    • Marktplatz - Schottenzentrum
    • Termine
    • Kurzzeitwerbung
    • Usertestberichte
  • Freie Waffen, Survival, Bücher und mehr
    • Frei ab 18
    • Paintball
    • Bogensport
    • Survival
    • Buchforum
    • Literatur
  • International
    • Waffenrecht Österreich
    • Kaffeehaus Österreich
    • Schweiz
    • English Language Forum

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Lieblingswaffe

Found 6 results

  1. Herzlichen Dank an Oliver & Team für die erfolgreiche Durchführung der IPSC Landesmeisterschaft (O/S/C/PO) des LV4 in Düsseldorf. Ich werde nicht müde zu lobpreisen, was sich das Team immer Neues für uns einfallen läßt. Wenn ich zum Match komme, ist das besser als Weihnachten. Hinter jedem Türchen gleich zwei Überraschungen ? Denn, auch dieses mal wurden 8 (statt früher 6 bei LM) Stages angeboten, die dem Schützen im kompakten Rahmen das gesammte Leistungsspektrum abverlangten. Beispiel: Schwache Hand, 4 kleine Scheiben die, warscheinlich nur wegen dem besseren Kontrast ?, mit weißen Scheiben kobiniert waren. Super Idee auch der up-and down Bobber, der aber erst zwei Positionen nach Aktivierung beschossen wurde / werden konnte. Natürlich freue ich mich riesig als SuperSenior die Standardklasse auch in der Overallwertung gewinnen zu dürfen (und das, wo ich im EM- Ranking auf Platz 45 von 49 stehe). Aber lassen wir mal die Kirche im Dorf, wenn Olli keinen Hülsenabriss gehabt hätte, wären wir alle brav einen Platz nach hinten gerutscht. Bleibt mir noch mich für die freundliche Unterstützung beim närrischen Dreigestirn Karl Prommersberger für ein perfekt funktionierendes Sportgerät, ARES- Bullets für hervorragende Geschosse und Magnum (Magnum-DSZ.de) für beste IPSC- Trainingsmöglichkeiten zu bedanken. Helau & DVC auf dass mo uns bald alle widdä säh
  2. HP-38

    IPSC Fenix-Trophy

    Die IPSC Fenix- Trophy : 12 Stages 4 Räume 1 Match 0,5 Tage Mit so wenigen Fakten könnte man das IPSC Level 3 Match beschreiben, das Oliver Huber und seine Crew am vergangenen Wochenende auf dem Schiessstand Magnum in Düsseldorf geboten haben. Aber... abgesehen von den wechselnden und interessanten Stageaufbauten wurde das Konzept darauf umgestellt, dass drei Stages von einer Squad (nur 7-9 Personen) komplett absolviert wurden bevor es zur nächsten Halle ging. Eingespart wurden dadurch Wechsel- und Wegzeiten, sowie das Warten bis die Squads vollzählig sind und ein erneuter Equipment- Check. Insgesamt war der gesamte Ablauf dadurch enorm flüssig und das Match (für mich) rasend schnell abgearbeitet. Vielen Dank an die Firma Fenix als Sponosor (die ausgezeichnete Taschenlampen anbieten), alle Mitwirkenden und Gerd Schiefke als Chef des Magnum Schiess-Sport.Zentrum in Düsseldorf. DVC Frank (von der Resterampe)
  3. HP-38

    GECO Open 2018

    Am letzten Wochenende fand in Philippsburg die Geco-Master-2018 statt. Wie Viele (ich auch) meinen, die beste Geco seit fünf jahren. Das Team um Markus Wohlmut bot 15 abwechslungreiche Stages, inclusive einer 'Memory-Stage', die ich jedoch nicht vermissen würde, da das m.E. nichts mit dem D-V-C Gedanken zu tun hat. Das war es aber auch schon mit der Meckerei, denn von einigen anderen Stages wie z.B. die mit den zwei Gravity-Turner, kam unsere Squad geschlossen mit einem Grinsen im Gesicht zurück. Die Reihenfolge der anzulaufendes Ranges war zwar ungewohnt, führte aber dazu dass faßt keinen Wartezeiten entstanden. Auch die Dauer vom letzten Schuß, bis zur veröffentlichung der Veryfire war rasend schnell. Kurz, eine super Orga !!! Ein herzlichen Dank an Hauptsponsor Geco für die Ausrichtung und wahnsinnig guten Tombola-Gaben (z.B. Hülsen, Ferngläser, Rotpunktvisiere), für die es sich lohnte bis zur Siegerehrung zu bleiben, und bei Karl Prommersberger (GunMaker.de) dessen zwei Teamschützen in der Standardklasse mit einer STP jeweils die ersten Plätze belegten. Györgi Batki (HUN), Overall Frank Weuster (GER), SuperSenior
  4. HP-38

    3_oak IPSC Match

    Auch wenn es ein paar Tage her ist... Es ist immer wieder erstaunlich, wie Michael Jiracek und seine Manschaft uns mit perfekten Aufbauten und Herausforderungen in dem 2-Raum Schiessstand überraschen können. 12 abwechslungsreiche Stages, mit allem was das IPSC Herz begehrt. Hier kam wirklich keines der drei D-V-C Elemente zu kurz. Allen die dem IPSC den Präzisionsanteil absprechen wollen, hätte ich gern die auf 40 (vierzig) Meter stehende Scheibe, sowie die up-and-down Halbscheiben angeboten Orga, RO-Team / Helfer und die Küche, Alles bestens, wie die letzten Jahre auch !!! Selbst Frank Garcia (USA) der durch seine eigene, riesen große Range (WS in Florida) absolut verwöhnt ist, hat sich mir gegenüber "positivst" über die Stages und die Crew geäußert. Kurzum, es war SUPER bei Euch und ich hoffe auch nächstes Jahr wieder dabei sein zu können. DVC Frank PS: Wie immer, besten Dank an die Firmen Prommersberger und ARES, die so eine arme Seele wie mich unterstützen.
  5. Am letzten Wochenende fand in Belgien, im Fort Lier wieder das jährliche Level II Match statt. Der Aufbau und die Vorgaben beim Briefing liesen bei mir das Gefühl aufkommen, dass die genannten Restriktionen dieses Match interessanter erschienen ließen als manches Level III Match. Beispielsweise wurde bei einer Stage gebrieft, dass zwei Scheiben nur aus einer bestimmten Box zu beschossen werden dürfen, obwohl man sie sowohl aus 2m, wie auch aus 15m sehen konnte. Bei einem Level III hätte man diese 'Ansage' durch aufwendige Baumaßnahmen erzwingen müssen und dadurch nur einen sinnvollen Ablauf gehabt. So standen wenigstens drei relativ ähnliche Wege zur Auswahl. Wenn es nicht um die Jagd nach PM geht, warum nicht mal ein Level II, mit vielleicht 8 Stages, keiner 3-2-1 Regel (shot, medium, long) und deutlich vereinfachtem Aufbau ? Hier (m)ein kurzes Video vom Match Weiterhin viel Spaß & DVC Frank
  6. HP-38

    NRW-Trophy 2016

    Auf FB stand zwar schon Einiges, aber exclusiv für die BF Verweigerere... Die NRW-Trophy trug dieses Jahr eindeutig den Stempel der Höchstpräzision. Kleine Scheiben auf max. 20m, die auch noch im Winkel von 45° aufgehangen wurden, erlaubten nicht den Hauch der Fehlertolleranz beim Zielen. Zu sehen ist das auch eindeutig, an der nach oben offenen Miss-Anzahl der Verify- Listen (gab es je mehr Miss als bei diesem Match ?). Obwohl sich, abgesehen von den 6 Poppern nichts bewegte, waren alle Stages eine Herausforderung. Durch die Veränderung der Startpositionen zwischen dem Vor- und dem Nachmittagsdurchlauf ist auch nicht zwingend das Gefühl aufgekommen, 'die Stages hatten wir doch schon'. Wenn man bedenkt, dass alle RO, Helfer und die restlichen fleißigen Hände, 1-4 Tage ohne jegliche finazielle Unterstützung gearbeitet haben, grenzt es an ein Wunder, dass solch ein Level III Match überhaup zu Stande kommt. Daher vielen Dank an die Vorgenannten und nicht zu vergessen, die Sponsoren Zweirad Gickel und Enke Werke. Das es diese Mal keine Pokale / Plaketten gab, lag wohl auch am Kosten- und Steuerdruck, der, solange die Gemeinnützigkeit nicht wieder anerkannt ist, anhalten wird. Mehr dazu kann bestimmt Patrick R. schreiben. Das Beste kommt zum Schluß: Wer auf FB die Beiträge zur EHC verfolgt kann sehen, dass wir in Düsseldorf eindeutig das bessere Wetter hatten. Von daher haben wir also nichts falsch gemacht DVC Frank
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.