Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

CrassusCaudati

WO Supreme
  • Content Count

    704
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

715 Excellent

About CrassusCaudati

  • Rank
    Mitglied +500

Recent Profile Visitors

1387 profile views
  1. Ich habe das Thema mit Interesse verfolgt weil ich auch mit dem Gedanken spiele eine Maske bei den dynamischen Disziplinen zu tragen. Bei den statischen ist es jetzt schon Alltag. Aus Arbeitsmedizinischer Sicht wäre es definitiv zu begrüßen. Man kann natürlich mit flapsigen Kommentaren die eigenen Unsicherheiten in Bezug auf eine potentielle Gesundheitsgefährdung überspielen, ich vermute aber mal das spätestens wenn die intellektuellen Kapazitäten für mehr als unload show clear und Spiessbraten ausreichen durchaus ein Denkprozess angebracht sein könnte. @MAHRS Ich persönlich war bei allen großen IPSC Matches in Philipsburg. Wenn du dort gearbeitet hast möchte ich an dieser Stelle eine Sache anmerken. Ich vermute mal stark das Takeshi ein Anagram ist. Sollte ich richtig liegen ist es ziemlich „ vermessen“ den Herren als Risikogruppe zu bezeichnen. Im Gegenzug sehe ich zu 95 % ROs und Helfer die stark übergewichtig sind , rauchen und Nahrungsmittel konsumieren ohne Hände zu waschen etc. Da ist es dann auch schon egal, das metabolische Syndrom lässt grüßen.
  2. Ich schwelge grade in der Überlegung meiner Standard Kanone eine Daumenauflage zu verpassen, bzw. ob es überhaupt Sinn macht. Ich muss dazusagen das ich Standard Minor schieße ( finde meine Treffer für Major noch nicht gut genug ). Hatte an der Glock mal das PGW Frame Weight und die Daumenauflage fand ich eher hinderlich , bei der Plastikplempe hat es aber auch irgendwie böse in die Hand geingezwickt bzw das Daumengrundgelenk. Wie ist eure Meinung zu dem Thema ?
  3. Sag mal grob deine Splitzeiten Double Alpha auf 5,10,15 Meter auf ein IPSC Minitarget inclusive Abschussplattform? Kein Angriff gegen dich als LS Leiter aber ... Die absolute Kontrolle ist definitiv eine Herausforderung...
  4. Das einzige was dir einfällt ist korrekt
  5. Mich würde interessieren welches staatliche Gewaltmonopol auf der anderen Seite vom Fluss zugange war an dem sein Vater stand... Ach ja, da war er, der Fehler in der Schlussfolgerung...
  6. CrassusCaudati

    Global Village

    Für die es , wenn du Production Optics light meinst in Deutschland keine Befürwortungen gibt ? Was das ganze ad absurdum führt .
  7. Tatsächlich hat ein Kaffee Hersteller/Vertrieb Interesse an einem Sponsoring und insofern können wir deinem Wunsch vermutlich nicht entsprechen
  8. Wenn man nicht anfängt kann es nichts werden. Man muss auch mal machen!
  9. Erstmal vielen Dank für eure Posts. Derzeit schreibe ich mit einigen Herstellern/ Händlern/ Schützen und erarbeite mit einem Freund der Marketing in der Einzelhandelsbranche macht ein Konzept. Wir erstellen das Layout und machen uns einen groben Fahrplan wann welches Modell vorgestellt wird. Bis hierhin erstmal- Merci !
  10. Gesetzt den Fall es würde einen YouTube Channel geben der regelmäßig Reviews zu Waffen , insbesondere Kurzwaffen erstellen würde, was wäre euch persönlich wichtig? Im speziellen- Ist euch die Optik inclusive der Innereien wichtig, Technische Details wie Abzugsgewicht, Nahaufnahmen vom Auslösen, Schussverhalten live usw usf ?
  11. @s_f das klingt nach einer guten Idee ! Man müsste eventuell ein paar Leute zusammenbekommen. Aber 400€ wäre mir das Teil LOCKER wert. Ich habe ZEV Fulcrum, Apex, Agency Arms etc. alle getestet. Es ist kein Vergleich
  12. Guden! Ich war vor dem ganzen C Mist beruflich in den USA und dort auf einem kommerziellen Schießstand. Eine der dort zur Verfügung stehenden Waffen war eine Glock 34 mit einem sehr interessanten Abzug. Auf Nachfrage teilte man mir mit das es sich um das Machwerk einer Custom Schmiede namens „ Johnny Glock“ handelt. Der Abzug war insofern interessant als das er sogar den Expert Trigger meiner Walther SF um Längen geschlagen hat. Jetzt würde ich so ein Teil gerne mein eigen nennen. Gibt es Möglichkeiten sowas auf legalem Weg aus den USA rauszubekommen ? Das sowas nicht umsonst ist weiß ich...
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.