Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Kanne81

Mitglieder
  • Content Count

    965
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Kanne81

  1. Ja. Das eine trenne ich vom anderen - in seiner Eigenschaft als Unternehmer und Schiessstandbetreiber ist er herausragend und nicht zu überbieten. In seiner Funktion als Präsi/Vorstand bin ich momentan nicht zufrieden - das heißt nicht, dass die ganzen Erfolge in der Vergangenheit verblassen. Die Reputation ist ungenommen und m.E. auch einzigartig - TOP. Nichtsdestotrotz muss ein Mitglied auch das aktuelle Geschehen hinterfragen dürfen... Nur aufgrund der (alten) Verdienste hilft eine Unantastbarkeit m.E. nicht in unserer Sache .
  2. Quak. Nur habe ich keine Angst vor Ihm. Respekt ja, aber ich bin auch kritisch und momentan nicht hoch zufrieden. Ich möchte nun, dass er weiss wer ich bin. Das ist alles. Ich verstecke mich nicht.
  3. Eindeutig Kritik: Und falls wir jetzt in eine sachliche Diskusssion kommen, hat sich die bissige Hinterfragung des Beitrages auch gelohnt - Wo liegt der Mehrwert eines Präsidenten/Vorstandes des BDS / FWR ? Was haben wir aus der letzten Gesetzgebung gelernt - wie wird sich Neu aufgestellt um darauf zu reagieren? Was sind die Pläne für die nächsten Jahre - wird "mobil" gemacht um an Einfluss (Politik, Bürgeraufklärung, etc). Neuigkeiten / Klagen geplant? Seit Monaten würde ich gerne MEHR vom BDS / FWR hören..... Ich vernehme stille. Offenbar ist man gar nicht so unzufrieden mit dem Gesetz (aber auch so wie es zustandegekommen ist). Es gibt doch genug Punkte wo man drauf reagieren muss , oder es wird nächstes Mal "noch besser". Und dann lese ich hier die Hinweise für einen "Tausch" einer Waffe auf der WBK - belanglos - von jemanden von dem ICH mir RICHTUNGSWEISUNG wünsche. Also, meine Frage ist: Können wir zufrieden sein so wie es um den Schiesssport steht ? Und falls nicht, was sind die Punkte wo der Verband/FWR dran arbeitet, was sind die Punkte wo jeder Verein/Schütze dran arbeiten kann. Plan oder planlos frage ich mich....
  4. Das stimmt. Jeder hat aber seine Sturm&Drang Zeit und auch eine eher "gesättigte" Phase , wünsche mir mehr FG's in der Sturm&Drang Phase.... Mit dem aktuellen "Rezept" kommen wir wohl nicht weiter... Gute Argumente reichen halt in der aktuellen Zeit nicht mehr aus. Was notwendig ist muss aufgegleist werden. Ich glaube wir haben kein Plan, das ist nicht gut. Cheers
  5. Wow, ist das noch zu unterbieten... Kritik wird nicht geduldet, direkt schön beleidigend. Zeugt von geistiger Größe... BRAVO. ---- Das nächste Mal in P-Burg komme ich vorbei wenn wir beide vor Ort sind und stelle mich vor , mein Nick wird dir dann vermutlich (hoffentlich noch) etwas sagen. Ich freu mich auf eine sachliche Diskussion, wenn du überhaupt dazu in der Lage bist bei Gegenwind Versprochen. ---- Ja - da kann man nix machen. Stimmt, hach und ich dachte es ist so einfach, hhhhhmmmmmmmm. Seeeeufz und kopfschüttel.
  6. Schön, dass du so zufrieden bist mit unserer Führung... Evtl gewichte ich nur falsch - was gibt's denn auf der Positiv-Seite deiner Meinung nach zu verbuchen @PetMan (bin auf Deine intelligente Antwort echt gespannt )
  7. Hmm. Ich frage mich wo heutzutage der Mehrwert eines Präsidenten/Vorstandes des BDS und FWR liegt - diese Fragen zu beantworten kann ein Grossteil der Schützen und Verbände... Also MickeyMouse und nicht Ihre Liga. Weichenstellung für den Schiesssport scheinbar abgeschlossen (gefällt die Richtung?!) . Oder keine Ideen mehr, kein Politiker mit dem man auf Jagd gehen kann oder Golf spielt um die Absurdität des neuen Gesetzes zu besprechen und dieses aufgrund unvorstellbar hohen Steuerausfällen für unbestimmte Zeit aussetzt (aufgrund der immensen Kosten in den Verwaltungen sowie der Belastung der Händler/Wirtschaft). Oder fehlt es an anderen Ideen? Biss verloren... Oder einfach mal auftanken hier in den Threads? Dafür ist dieses Forum m.E. eher ungeeignet. Scheint nichts wichtiges in der Schützenwelt zu geben um das sich unser mächtigster Verbandsfürst kümmern könnte.... Läuft ja auch alles bestens, ich Dummerchen. Cheers
  8. Ob ich eine Idee habe oder in China fällt ein Sack Reis um.....
  9. Das muss ich zurücknehmen - stimmt so nicht. Da saß der Fehler vor der Tastatur ;-( Sorry.
  10. Wir lassen es zu und akzeptieren ein Gesetz, dass eigentlich nicht vermittelbar ist - sprich ignoriert und sabotiert gehört... Aber wir (also geschätzt 99%) und die Verbände + FWR haben sich bereits mit abgefunden. Im Gegenteil es wird auch noch brav gemeldet. Der Handel nimmt "vorsichtshalber" bereits alle betroffenen Magazine aus dem Sortiment. Geil, selbst Kalifornien kann sich von D noch ne Scheibe abschneiden. Läuft doch, nächste mal noch ne Schippe drauf... Schwarz/Grün kriegt das schon hin. Peinlich, echt zum schämen. Aber der Deutsche war schon immer ein vorbildlicher Untertan. Cheers
  11. Das wäre sehr ärgerlich , ich wollte Freitag hin... Dementsprechend werde ich morgen vor Ort einfach Mal anrufen
  12. Dreh den Kopf etwas mehr oder weniger ein. Cheers
  13. https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=92149 -Lichtgewehr -Blasrohr -LuPi -Vorsicht, Vorsicht, Vorsicht Grosskaliber -WaffG Änderungen zum 01.09. nicht weiter schlimm, Verfassungsabfrage auch kein Thema etc. Aber insgesamt kein negatives Bild beim Zuschauer... Top.
  14. Hat es doch kurzfristig nicht ins Programm gepasst? Evtl nicht negativ genug. Oder lief es?
  15. Vorsicht, der kommt flach: Drei Gefangene, 1 Pfälzer, 1 Hesse und 1 Saarländer sollen standrechtlich erschossen werden. Der Pfälzer wird an die Wand gestellt, der Kommandant schreit: ANLEGEN!!!! Der Pfälzer überlegt: Was mach ich nur, was mach ich nur und schreit: ES BRENNT, ES BRENNT. Von Panik ergriffen fliehen die Soldaten die das Urteil vollstrecken sollen aus dem Gebäude und der Pfälzer kann entkommen. Dann wird der Hesse an die Wand gestellt...... Kommandant: ANLEGEN!!! Der Hesse: Was mach ich nur, was mach ich nur... ES BRENNT, ES BRENNT! Alle fliehen, Hesse entkommt Der Saarländer hat sich das ganze angeschaut und wird an die Wand gestellt.... Kommandant: ANLEGEN!!! Und der Saarländer denkt: Mann, bin ich schlau, ich machs genauso wie die andern und schreit: FEUER!!!!
  16. Die meisten Illegalen stammen sicher vom Militär. Der privaten Bereich durch Gesetzesverschärfung die vom Besitzer ignoriert wurden (aus guten Gründen!) Ist vernachlässigbar. Die Freiheit einer Gesellschaft kann man am Waffengesetz erkennen!!!
  17. Es get nicht um die paar echten Terroristen oder Gewaltverbrecher. Der normale Buerger/die Massen sind einfach ohne Waffen besser zu kontrollieren. Die Massen fuerchten die Machthaber viel mehr als die paar Terrorhansel-Vollverdummten - im Gegenteil, ich denke die helfen eher die Kontrolle noch weiter zu installieren/zu rechtfertigen. Es ist schon pervers wie verletzlich unsere junge Demokratie in D ist - und leider versagen die ÖR in ganzer Linie, eine reine Propaganda-Maschine in den Totalitarismus. Setzen 6!!! Die Schulbildung ist ebenfalls grausam, denn in Geschichte bekommt die DDR als Unrechtsregime nicht im entferntesten die notwendige Aufmerksamkeit.
  18. Datenqualitätsverbesserung für die Behörde , damit das NWR besser ausgewertet werden kann. Jaaaaah, sehr brav. Fein macht ihr das... Fuck them. Ein Scheiss interessiert mich was da im NWR steht, hoffentlich muss der Mist wieder eingestampft werden da Kosten/Nutzen in keinem Verhältnis stehen, sowie ja auch irgendwann realisiert wird, dass die Steuereinnahmen wegbrachem und ja unnötige BlödsinnsAufwandsverursacher eigentlich eingespart werden müssten. Ja, aber verbessert Mal fleissig die Datenqualität, damit das NWR Projekt doch noch ein Erfolg fuer die baldige Internationalsozialistische Europäische Partei wird. Schwarz/grün wählen nicht vergessen und schön tief bücken.......
  19. Beispiele für Hass und Hetze? Konkret? Also gerne Zitate. Ja, nein. Also nur subjektive Wahrnehmung von empfindlichen lebensfremden Linksterroristen, die in konservative Aussagen ihre entsprechenden Warnvorstellungen mit hineininterpretieren um möglichst emotionale jeglicher Sachdiskussion aus dem Weg zu gehen.... Wie immer halt. Meinungsfreiheit ist das höchste Gut in einer Demokratie - muss man als echter Demokrat aushalten - als Links-Faschist hat man mit Meinungsfreiheit ein grosses Problem.
  20. https://dsb.de/fileadmin/dsb/migration_assets/waffenaufbewahrung_2017.pdf
  21. Unsere OR Medien sind eine Schande der Demokratie. Sie erweisen unserem Grundgesetz und jedem freien Bürger eine echten Bärendienst. Pfui Seibel, was für ein widerlicher Menschentyp der dort mehrheitlich in der Branche arbeitet.
  22. Standard Magazine, es sind Standard Magazine - nicht mehr und weniger. 10er sind Kleine, Stummel, Krüppel was auch immer. Aber 30er sind absolut Standard. Bitte übernehmt doch nicht das Vokabular von der Anti-Gun-Lobby.
  23. Ja, was für fiese Charaktere .... + die Teufelsbrut dahinter. Aber die sind ja auch von irgendwen fehlgeleitet bzw. erfüllen als williger Untertan die irrigen Wünsche eines fehlgeleiteten Weltbildes bzw. Vorgesetzen... Und das geht halt nur weil ein Seehofer es zuläßt - oder bereits eine Marionette der wirkenden Kräfte ist. Ach, das Wort, worauf am Ende er das wird, was er gewesen. Ach, er läuft und bringt behende! Wärst du doch der alte Besen! Immer neue Güsse bringt er schnell herein, Ach! und hundert Flüsse stürzen auf mich ein. Nein, nicht länger kann ichs lassen; will ihn fassen. Das ist Tücke! Ach! nun wird mir immer bänger! Welche Miene! welche Blicke! O du Ausgeburt der Hölle! Soll das ganze Haus ersaufen? Seh ich über jede Schwelle doch schon Wasserströme laufen. Ein verruchter Besen, der nicht hören will! Stock, der du gewesen, steh doch wieder still! Willst am Ende gar nicht lassen? Will dich fassen, will dich halten und das alte Holz behende mit dem scharfen Beile spalten. .... Der Seehofer merkt es aber noch nicht mal mehr, immer mehr Ähnlichkeit mit ihm hier:
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.