Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Tante Dörte

Mitglieder
  • Content Count

    215
  • Joined

  • Last visited

About Tante Dörte

  • Rank
    Mitglied +100

Recent Profile Visitors

284 profile views
  1. Das habe ich nicht gesagt. Nur wenn ich letzte Woche lese das in Berlin jetzt immer mehr bei kleinsten Streits schon illegale Waffen gezogen werden. Oder wie heute früh in Dortmund irgendwelche Rocker beim Friseur vom Stuhl geschossen werden. Ist das schon etwas bedenklich.
  2. Und für jede die in die Schmelze geht kommen 5-10 illegale Knarren neu ins Land. Und die landen leider nicht beim 80 jährigen Opa der die nur sammelt.
  3. Mein Schießbuch hat 8 Spalten pro Seite. Wenn die voll ist mache ich dann davon immer eine Kopie für meinen Ordner und dazu ein digitales Backup auf meinem PC. Genau das selbe natürlich auch mit meinen Urkunden und Wettkampfprotokollen.
  4. Ja das hat der Onkel in Offenbach mit seinen 8 Kurzwaffen über Grundkontingent auch gedacht. Das da die Vereinsbescheinigung vollkommen ausreicht. Am Ende hat die Waffenbehörde und das zuständige Verwaltungsgericht ihm die WBKs gelocht.
  5. Warum nicht? Es belegt das man nach gültigen Waffenrecht seine mindest Termine oder mehr abgearbeitet hat. Wie will man seinem jeweiligen Verband der einem bescheinigen soll das man regelmäßig schießt es denn sonst nachweisen?
  6. Das wird so ein Experte gewesen sein der als Schiessleiter einen auf dicke Hose gemacht hat. Aber selber keine Waffe mehr in die Hand genommen hat. Gibt genug von diesen Spezialisten. Das soll nicht das Ehrenamt des Schiessleiters abwerten . Aber ab und zu sollte man schon eine Knifte in die Hand nehmen und auf eine Scheibe schiessen. Und sich das ganze im Schiessbuch auch bestätigen lassen. Besonders wenn man Waffen über dem Grundkontingent auf der WBK stehen hat.
  7. Ich habe mir als Kind in den Ferien Armbrüste,Bögen und Pfeile selber gebaut. Und habe damit auf Kartons mit aufgemalten Zielscheibengeschossen geschossen. Das ist wohl etwas aus der Mode gekommen.
  8. Unser Verein macht sogar Ferienkurse für Schüler. Da können die mit dem Bogen,Lichtgewehr,Lupi oder LG schiessen.
  9. Da müsste man als Journalist aber die Wahrheit schreiben. Es ist doch viel schöner mit ideologisch verseuchten Artikeln seines eigenen Weltbildes dem Bürger die Hucke voll zu schwindeln. Und man hat es doch bei Relotius gesehen. Je mehr sich hier der Balken biegt desto mehr Preise bekommt man verliehen. Aber dann herum heulen weil die Abos gekündigt werden weil der Normalbürger nur noch mit dem Kopf über den Stuss schüttelt.
  10. Ja der dt. Waffenbesitzer ist zum Grossteil selber daran Schuld. Weil er seinen Arsch nicht hoch bekommt. Und es nicht schafft im Internet eine pupslige Petition zu zeichnen. Die meisten werden wohl erst realisieren was hier passiert wenn sie für ihre Luftpumpen eine WBK brauchen. Oder einläufige Vorderlader unters KwKg fallen weil damit vor 200 Jahren ins Gefecht gezogen worden ist.
  11. 2 Spanngurte und das hier: https://www.kayoo.eu/business-industrie/lagerung-palettensicherung/sackkarren/2658/midori-profi-sackkarre-200-kg?gclid=Cj0KCQjwocPnBRDFARIsAJJcf94KoqYRoonduG-XeTdnIk3YfW9E02O1qbeI6HEPGBhjtaDAX-0zlzoaArvWEALw_wcB Dann packt man das sogar allein.
  12. Quatsch da gibt's keine Gerüchte. Die Verrückten haben sich dort selber erschossen und erhängt, Ende. Bei dem armen Schwein in Bayern wollte der Zivilfahnder angeblich aus ca. 6 - 10 Meter auf die Beine schießen. Das hat aber nicht so ganz funktioniert so daß das Projektil im Genick des Flüchtenden gelandet ist.
  13. Das was ich aufgeführt habe hat aber nichts mit dem schwarzen Block zu tun. Das ist tatsächlich so passiert da ist nix mit Aluhut. Was soll diese Relativiererei? Polizeigewalt existiert das ist leider so. Und das gibt es doch auch nicht nur in Deutschland. Was war mit dem Cop in den USA der den Schwarzen mit 8 Schüssen in den Rücken exekutiert hat. Neben den Sterbenden seinen Taser gelegt hat und danach erst in aller Ruhe über Funk "Shoots fired" abgesetzt hat. Der sitzt jetzt 30 Jahre im Loch weil das zum Glück ein Anwohner mit dem Handy filmte.
  14. Bei der Polizei in Deutschland gibt es leider immer mal wieder Ungereimtheiten. Denkt nicht das des alles Heilige sind. Man muss doch z.b. nur den Fall Oury Jalloh hernehmen der gefesselt in einer Zelle verbrannte. Oder der Fall in Burghausen/Bayern wo ein unbewaffneten Kleinkrimineller mit Genickschuss von hinten liquidiert wurde. Damals der Fall mit dem Hammermörder. Die Prepper von Nordkreuz und ihrer Todesliste wo auch welche bei der Polizei waren etc.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.