Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Jack Aubrey

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    934
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Jack Aubrey

  • Rang
    Mitglied +500

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Jack Aubrey

    Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen

    Mit Kaspern wie dir sollte man seine Zeit nicht vergeuden.
  2. Jack Aubrey

    Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen

    Es ging Herrn Cooper mit diesem Oxymoron (heißt doch so, oder?) darum, ein Bewusstsein aufzubauen, dass eine ungeladene Waffe immer wie eine geladene Waffe zu behandeln ist, weil es durch eine Unachtsamkeit eben doch passieren kann, dass die Waffe geladen ist. Unfälle passieren ja auch immer mit ungeladenen Waffen...
  3. Jack Aubrey

    Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen

    Wenn die Aufsicht Pech hat, wird sie auch noch an dem Vorfall eine Teilschuld bekommen. Ich schaue auch immer ins Patronenlager und ins Magazin, auch als Standaufsicht. Ansonsten kann sicher jeder Geschichten erzählen. Von Gästen, die sich beim Schießbetrieb nur schnell den Gehörschutz runternehmen wollen, weil er so schlimm juckt. Und alten, bornierten Schützen, die die Waffe beim Durchladen seitlich ausrichten, weil ja noch nie was passiert ist.
  4. Jack Aubrey

    Dauer eine WBK Eintrages bei euch?

    Mach dich doch mal locker. Solche Typen, die Leute wie Tribun anpflaumen, weil sie helfen wollen, liebe ich... Wenn du so mit dickem Hals auf der Behörde anrufst, werden sie sicher ganz, ganz schnell machen
  5. Jack Aubrey

    Teilnahme an Schießkursen

    Die von Viking Tactics versichern doch sogar, dass bei ihnen keine "verbotenen Inhalte" gelehrt werden. Also dürfte es kein Problem geben. (Wenn man jemandem natürlich etwas unterstellen möchte, könnte das theoretisch ein willkommener Anlass sein.)
  6. Jack Aubrey

    Aufbewahrungskontrolle

    Ich in einer Großstadt und kann mehr Radwege und weniger Autostau nur begrüßen. Manche Radler benehmen sich idiotisch, machen aber auch mindestens genausoviele Autofahrer, die hinterm Lenkrad ihre Aggressionen ausleben. Ich fände übrigens Nummerntafeln für Radler perfekt... Und wenn man mal sieht, wie hier durch die 30 Zone die Autos an spielenden Kindern vorbei rasen, kann das mit den Tempolimits auch nicht so schlimm sein. Das mit dem VoPo kann auch so stimmen. Aber nette Polizisten gab und gibt es doch schon immer. Bei den anderen Punkten bin ich bei dir.
  7. Jack Aubrey

    Waffensachkunde

    Hab dich auch lieb. (Im übrigen solltest du lesen lernen. Ich habe nichts davon geschrieben, dass es keine begrenzten Sachkundenachweise gäbe. Sondern nur bezweifelt, dass ein solcher im Falle des TS anerkannt würde).
  8. Jack Aubrey

    Waffensachkunde

    Nunja. Auf die grüne könnte er ja theoretisch auch halbautomatische LW erwerben. Dann müsste der SB ja bei jeder Beantragung nachschauen, ob der Antragsteller auch tatsächlich die Sachkunde auch für LW hat. Und schaut bei euch der SB wirklich jedes mal in den Sachkundenachweis, wenn ihr einen Eintrag wollt? Ich hab noch nie gehört, dass eine Behörde eine Sachkunde nur für KW anerkennt, lasse mich aber gerne belehren, wenn ich falsch liege...
  9. Jack Aubrey

    Aufbewahrungskontrolle

    Vielen Polizisten sind Legalwaffenbesitzer ohnehin ein Dorn im Auge. Teils aus Überheblichkeit ("Wofür brauchen Zivilisten eine Schusswaffe?"), teils aus Angst.
  10. Jack Aubrey

    Aufbewahrungskontrolle

    Das ist doch typisch WO. Aufregen als Lebenszweck.
  11. Jack Aubrey

    Waffensachkunde

    Welcher SB wird sich auf so etwas einlassen und quasi eine halbe WBK nur für KW ausstellen? Der müsste schön dumm sein. Oder auf Ärger mit dem Vorgesetzten aus.
  12. Jack Aubrey

    Aufbewahrungskontrolle

    Es ging hier ja um Munition im Schrank.
  13. Jack Aubrey

    Aufbewahrungskontrolle

    Das war auch nicht bös gemeint. Manche Behörden sollen das so handhaben, dass lose Munition unerwünscht ist. Wahrscheinlich deshalb, weil die Kontrolleure keine .22er von .308er Munition unterscheiden können... Wenn du die Berechtigung für die Munition hast, kann dir jedenfalls nichts passieren. Gesetzesstelle gibt es da keine, ist eben willkürlich geregelt. Ich hab noch nie gehört, dass bei einer normalen Kontrolle Munitionspäckchen geöffnet werden würden oder dürfen, deshalb der Tipp.
  14. Jack Aubrey

    Aufbewahrungskontrolle

    Ohne schriftliche Voranmeldung lass ich keinen vom Ordnungsamt rein. Könnt ja jeder kommen. Wenn ein einigermaßen versierter Hacker das NWR knacken will, wird er das auch schaffen, vermute ich.. Und am Ende, wenn dir ein falscher "Kontrolleur" ein Messer in den Bauch steckt, hast du auch noch selber schuld.
  15. Jack Aubrey

    Aufbewahrungskontrolle

    Warum legst du die lose Munition nicht einfach in eine leere Schachtel und gut ist's? (Wobei du natürlich die Berechtigung zum Besitz der Munition haben musst) Dann kannst du besser schlafen
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.