Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

snarrow

Mitglieder
  • Content Count

    324
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

506 Excellent

About snarrow

  • Rank
    AR-Band

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nee- gerade richtig zum Warmknallen. In den Nach-Richten!!!! vom Brandenburger Tor wurde mit sauertöpfisch-staatstragend-belehrender Miene darauf hingewiesen, daß bis zu 1.000 € fällig werden, wenn man einen Knall hat/macht. Mein IPSC-Timer auf der Terasse hat gerade den zweiten Überlauf in der Anzeige ! Kurze Überschlagsrechung ergab, daß bis jetzt ca. 23,5 Mio. € Ordnungsstrafe fällig sind. Ich mach mich auf die Socken
  2. Also hier im Süden von Berlin ist gerade heftiges Böllern angesagt! Geht doch !
  3. Immer den (vom RKI NICHT empfohlenen) "180 Grad - 80%-Test" anwenden! 180 Grad: Das genaue Gegenteil als Absicht annehmen und nach Beweisen für gegenteiliges Handeln suchen. 80%: Die durchschnittliche Trefferquote, für die o.g. 180-Grad-Annahme. (Wir sind gut vorbereitet, Masken sind sinnlos, Den Einzelhandel werden wir nicht noch einmal schließen etc.)
  4. Voraussetzung ist, daß man seine Waffenbehörde autorisiert hat, anfragenden Privatpersonen Auskünfte zu Voreinträgen zu geben. Verkauf lief letztens wie erwartet ab: Zuerst wurden seitens der Käufer-WB die allgemeinen Daten der Käufer-WBK abgefragt. Dann wurde gefragt, was genau der Käufer wann erwerben möchte. Darauf hin wurde der gültige Voreintrag bestätigt. Am besten den Käufer schon in der egun-Verkaufsanzeige auf die Auskunftsberechtigung der WB als notwendige Voraussetzung für den Kaufabschluss hinweisen.
  5. snarrow

    Stagezeit LW vs. KW

    In der Ausschreibung für die Hera-Steel-Nightmare ist das Zeitlimit für Büchsen reduziert ggü. KW - für die gleiche Stage: Also die Grunderwartung ist klar. Mal sehen, ob eine statistische Auswertung der Ergebnisse klare Aussagen hergeben.
  6. https://ipscmatch.de/index.pl?match=HPPC_HERA_Steel_Nightmare_2020
  7. ... oder sich einfach nicht mehr einbringt. Oder bei der Mitgliederversammlung ein Mißtrauensvotum wg. Nichtstun als TOP einbringt. Sollte man nach dem Totalversagen aller Verbände überhaupt noch etwas tun? Nach dem die Fitnessstudiobetreiber vor dem Roten Rathaus in Berlin aufmarschiert sind, hat der Senat zackig die Sperren aufgehoben. Was wäre ein von den Verbänden organisierter "Schützenumzug" für ein Signal gewesen.
  8. Klasse, das Ländle Gibt es eigentlich Zuzugsbeschränkungen für Sportschützen aus dem rot-roten Berlin ???
  9. Murksel hat gar nix gemacht- wie immer nur "gemerkelt"- nicht einmal im Internet (huch was ist das denn nur wieder für ein neumodischer Kram...) die Horror-Berichte aus Wuhan angeschaut bzw. im Briefing verstanden, was dort abgeht. Frau Spahn und das RKI haben abgewiegelt und gepennt. Maas hat Ausrüstung verschenkt und alle Flüge direkt aus China ohne Kontrolle reingelassen. Und für dieses Versagen trägt die GröKaZ die Verantwortung. Jede Taskforce aus nicht korrumpierten Pandemie-erfahrenen Medizinern, Katastrophenschützern, Psychologen, Sicherheitsexperten etc. hätte es besser gemacht. Was sagte Prof Hans-Hermann Hoppe über den Staat: "Der Staat ist eine Institution, .... umgeben von willfährigen Handlangern, Propagandisten, Speichelleckern, Gaunern, Lügnern, Clowns, Scharlatanen, Blendern und nützlichen Idioten - eine Institution, die alles verdreckt und verdunkelt, was sie berührt."
  10. Alles da! Der DOSB hat z.B. das vom DSB verlinkt: Sportartspezifische Übergangsregelungen bei der Wiederaufnahme des Sportbetriebs in den Vereinen des Deutschen Schützenbundes
  11. Für die Fitness-Studios sieht es so aus: Und die Hygieneauflagen für alle Sportanlagen Inddor/Outdoor z.B. von Hessen sind auf unseren Schießständen gut realisierbar: Hygieneauflagen Hessen Sportstätten Fazit: Eine Verarsche von uns Schützen seitens der Landesverbände, die weder für uns vor Gericht gezogen sind, noch wirklich Druck gemacht haben. Oder ist einem von euch ausser "Bitte, Bitte" und "Wir sind dafür" konkrete Forderungen oder Klageandrohungen/Klagen bekannt. Dieses Verhalten sollte Thema bei den nächsten Mitgliederversammlungen in Vereinen/Verbänden sein. Es kann NICHT sein, daß die Leute in den Fitness-Studios trainieren können (ich gönne es ihnen) und wir weiter putzen müssen.
  12. Danke- hab gerade hier bestellt Bucht
  13. Danke für die geniale Lösung- wo kann man den "Kabelbinder" in D. kaufen?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.