Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

max1501

Mitglieder
  • Content Count

    70
  • Joined

  • Last visited


Reputation Activity

  1. Like
    max1501 got a reaction from German in WBK für Ausländer   
    Computer-Inder, hat nach 5 Jahren seine WBK beantragt und erhalten (Hessen)
     
     
  2. Upvote
    max1501 got a reaction from Joe07 in SIE will Schusswaffen tragen!   
    Moin zusammen,
     
    nach 2h lesen kann man eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln! Der grösste Feind des LWB ist der LWB, 1A Thread hierfür! Ein Hoch auf die Elite!
    Macht alles schön öffentlich ihr Helden! Aber was soll´s, Licht leuchten kann auch Spaß machen!
     
     
  3. Upvote
    max1501 got a reaction from MikeyMike in SIE will Schusswaffen tragen!   
    Moin zusammen,
     
    nach 2h lesen kann man eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln! Der grösste Feind des LWB ist der LWB, 1A Thread hierfür! Ein Hoch auf die Elite!
    Macht alles schön öffentlich ihr Helden! Aber was soll´s, Licht leuchten kann auch Spaß machen!
     
     
  4. Upvote
    max1501 got a reaction from BigMamma in SIE will Schusswaffen tragen!   
    Moin zusammen,
     
    nach 2h lesen kann man eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln! Der grösste Feind des LWB ist der LWB, 1A Thread hierfür! Ein Hoch auf die Elite!
    Macht alles schön öffentlich ihr Helden! Aber was soll´s, Licht leuchten kann auch Spaß machen!
     
     
  5. Upvote
    max1501 got a reaction from Shiva in SIE will Schusswaffen tragen!   
    Moin zusammen,
     
    nach 2h lesen kann man eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln! Der grösste Feind des LWB ist der LWB, 1A Thread hierfür! Ein Hoch auf die Elite!
    Macht alles schön öffentlich ihr Helden! Aber was soll´s, Licht leuchten kann auch Spaß machen!
     
     
  6. Upvote
    max1501 reacted to Nakota in WBK auch bei Führerscheinentzug?   
    So ist es. Gerücht hält sich aber hartnäckig dass dem nicht so wäre.
  7. Upvote
    max1501 reacted to Der_Joker in WBK auch bei Führerscheinentzug?   
    Die getilgten Einträge sind auch für die Behörde unsichtbar.
  8. Upvote
    max1501 reacted to Sachbearbeiter in WBK auch bei Führerscheinentzug?   
    Dürfte schon gar nicht mehr im Register stehen. Ansonsten fraglich, ob nach so langer Zeit noch verwertbar, wenn nichts neues dazugekommen ist...
  9. Upvote
    max1501 got a reaction from LWB in Steigende Mitgliederzahlen in Schützenvereinen?   
    Bei uns gab es im Jahresschnitt bis Mitte 2015 ca. 2-3 Abgänge und Zugänge und ca. 1 Interessenten pro Monat. Von Juni bis August haben wir 10 neue Mitglieder und ca. 10 Interessenten pro Monat. Die meisten fallen mit der Tür ins Haus, die spucken noch ihren Vornamen aus und wollen nach 5 Minuten einen 357 begrabbeln und mit 44 schießen. Oder es kommt die P1/Bundeswehr Leier..
    Das Angebot, mal einige Schüsse mit Luft zu machen wird ausgeschlagen, bei KK wird auch die Nase gerümpft. Die, die sich dazu herablassen, treffen meistens noch nicht einmal die Scheibe (KW) und kommen nicht wieder. Die Anderen fragen nach 5 Minuten, was sie machen müssen um eine eigene Waffe zu bekommen - Die verlassen uns dann auch freiwillig.
    Der Rest hat Spaß und bemüht sich und bekommt nach nem Jahr die Bedürfnisse für die jeweilige Disziplin bestätigt, obwohl wir ein DSB Verein sind
    Unter dem Strich ist jedenfalls ein sprunghafter Anstieg seit Mitte 2015 zu verzeichnen...
  10. Upvote
    max1501 reacted to Speedshooter in Steigende Mitgliederzahlen in Schützenvereinen?   
    Hallo Leute,
    habe von unserem Vereinsvorsitzenden erfahren, dass wir im letzten Jahr viele Anfragen von Leuten hatten, die Interesse daran haben in den Schützenverein einzutreten. Das Anfängertraining ist ausgesprochen gut besucht mit 10-15 Teilnehmern bei 10 Ständen. Dieses Jahr gab es auch schon einige Anfragen...
    Ich finde es gut wenn sich Leute für dieses Hobby. diesen Sport begeistern.
    Ich finde es auch gut, wenn man den Verein verjüngen kann.
    Ich begrüße auch sehr die soziale Komponente eines Vereins, unterschiedliche Leute aus allen möglichen Bereichen zusammenzubringen.
    Vor allem, ohne neue Mitglieder stirbt ein Verein irgendwann mangels Masse.
    Nur habe ich da so meine Bedenken bezüglich der Motivation der Leute, gerade in letzter Zeit. Ich bin ja mal gespannt wie viele da hängenbleiben, wenn sie informiert werden was da alles noch dranhängt an diesem Sport und dem damit verbundenen Waffenerwerb.
    Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
    Gruß
    Speedshooter
  11. Upvote
    max1501 reacted to Singleshot in Normale Bürger für Waffenbesitz gewinnen   
    Tja, das Bedürfnis. D. h. die "Erforderlichkeit" zum Besitz von Schusswaffen, die man gegenüber den Belangen der Sicherheit und Ordnung "glaubhaft machen" muss.
    Es handelt sich um nichts anderes als eine abschreckende Hürde auf dem Weg zum legalen Waffenbesitz, die einen tiefen Eingriff in Grundrechte darstellt. Ob sich diese Regelung als zielführend, also als erforderlich und geeignet herausgestellt hat, um damit eine Gefährdung abwenden oder erheblich herabsetzen zu können, wurde meiner Kenntnis nach nie überprüft. Die Wirksamkeit der Bedürfnisregelung nach § 8 WaffG ist demnach im rechtsstaatlichen Sinne nicht geklärt.
    Aber das Bedürfnis eignet sich wie keine andere Rechtsvorschrift des WaffG als Stellschraube für weitere Verschärfungen. Es liegt auf der Hand, dass politisch jede Gelegenheit genutzt wird, um gerade den normalen Bürgern den legalen Zugang zu Waffen zu verstellen. Auch was andere Gegenstände betrifft. Allein schon die Liste der "Verbotenen Gegenstände", die seit vielen Jahren Butterflymesser, Fallmesser, Faustmesser, Nunchakus etc. umfasst (zwei Hölzer, verbunden durch eine kurze Kette, die Materialien dazu gibt es in jedem ordentlich sortierten Baumarkt) - wie zielführend ist deren Besitzverbot wirklich? Oder dienen diese Verbote vielmehr dazu, die Kriminalstatistiken zu füllen, wenn bei einem unbescholtenen Familienvater ein solcher Gegenstand, einst frei erworben, durch einen puren Zufall vorgefunden wird? Um daraus wiederum die Notwendigkeit für noch strengere Restriktionen abzuleiten?
    Das ist leider die Spirale, den man sich vor Augen führen muss. Das Verhältnis von Grundrechten zu den Gesetzen, die das Nähere regeln, wird immer mehr auf den Kopf gestellt. Dieses Verhältnis wird auf unverhältnismäßige Weise gegen den normalen Bürger ausgelegt. Meiner Ansicht geht es nicht bloß um Belange der inneren Sicherheit, sondern um die gezielte Entwaffnung des Bürgers und zwar unter dem Vorwand von Rechtsstaatlichkeit, Und selbst diese Maßnahmen sind untauglich, angesichts eines als mehrfach höher eingeschätzten, illegalen Besitzes von Schusswaffen. Der NRA-Spruch müsste selbst entschiedene Waffengegner zum Nachdenken bringen "If guns are outlawed, only outlaws will have guns".
    Das Problem ist jedoch fast immer, das Hoplophobe bei diesem Spruch durch die Decke gehen. Weil sie dessen Sinn bewusst missverstehen (wollen).
  12. Upvote
    max1501 reacted to Olt d.R. in §§38, 55 WaffG   
    Ohne auf den ganzen Kram ( den ich zwar gelesen, aber deshalb ja nicht verstanden haben muß ),
    noch mal aufzudrödeln, aber mal im Ernst, in der Apellierung an den gesunden Menschenverstand;
    welche Polizei, welchen Landes auch immer, wird einen Menschen, der mit einer Waffe unterwegs ist,
    einfach davonziehen lassen, wenn ( insbesondere in D ) im Raume steht, daß dieser Mensch diese
    Waffe nicht nur illegal besitzt, sondern auch zusätzlich illegal führt?
    So nach dem Motto: kommen Sie mal zur Polizeistation XY in 25 km,
    da prüfen wir mal, ob alles OK ist; Sie fahren vor, wir kommen demnächst hinterher....
    Nicht nur weltfremd, sondern richtig blöd....
  13. Upvote
    max1501 reacted to BlackBull in Waffenschein als gefährdete Person (Transsexuell)   
    Ich habe so 'nen Eindruck, ich weiß nicht so recht, ...
  14. Upvote
    max1501 got a reaction from knight in welcher tresor für lagerung geladener waffe?   
    Komischerweise hat vor einigen Jahren noch kein Hahn danach gekräht, wenn ein Dienstwaffenträger seine Knarre mit nach Hause genommen hat. Natürlich gab es da meistens keinen Tresor und die Waffe lag im Wohnzimmerschrank - meistens unterladen. Natürlich wussten die Kinder das die Pistole genauso Pfui ist wie das Barfach, da hatte man einfach die Finger von zu lassen.
    Angeblich gibt es auch heute noch Fälle, wo der Polizeipapa aufs Klo geht und dem Filius die Knarre gibt - natürlich ohne Murmeln. Wenn der Kleine das dann ganz stolz in der Schule erzählt, ist es kein Problem, Papa ist ja Bulle.
    Und nun macht das mal als Sportschütze oder Jäger.....
    Was will ich damit sagen?
    Geladenen Knarren sind ok, im Tresor sowieso - wenn man einem bestimmten Personenkreis angehört!
    Alle anderen sind eh nur waffengeile Ballerköppe, die brauchen sowas nicht. Seit dankbar, dass ihr überhaupt ne Waffe haben dürft! (grün ist alle grade)
  15. Upvote
    max1501 reacted to Katja Triebel in ARMATIX INSOLVENT (Eigenverwaltungsverfahren)   
    Der Newsletter stammt von mir - während der Arbeit geschrieben (es wäre schon fair, den Informanten zu nennen, insbesondere, wenn der Absender hier angemeldet ist)
    Heute abend hatte ich Zeit zum Bloggen:
    Donna Quichotta: Armatix ist insolvent ….

    und der Hauch der Freude kommt auf, weil FORTUNE einen sehr interessanten Beitrag geschrieben hat, der Zweifel an “Smart Guns” sät. (Anm: Fortune ist nach dem Forbes Magazin das zweitälteste Wirtschaftsmagazin der USA und gehört zum Medienkonzern Time) Zudem ist es der Insolvenzverwaltung geschuldet, dass Armatix in den USA nicht an der 5-Städte-Tour des Rabbi Mosbacher mitmacht, die in den USA Werbung für “Smart Guns” macht. Auch wurde die Presse bei dieser Tour ausgeladen.
    Wenn die von Fortune verteilten Informationen zu einem weiteren Shitstorm führen, Zweifel an der Glaubwürdigkeit von Armatix begründen und bestenfalls Lobpreisungen in den Medien verhindern, ist dies großer, wichtiger Schritt.
    Ich habe nichts gegen “Smart Guns”. Ich habe nur etwas gegen die Lügen und Geldgeschenke einiger “Smart Guns”-Hersteller, die damit Politiker und Interessenvertreter “überzeugen”, ihre Produkte gesetzlich verpflichtend zu machen. Wenn eine echte Smart Gun ohne Lügen und Geldgeschenke sich am Markt behaupten kann, würde ich sie sogar verkaufen – sofern sie von einem anderen Hersteller kommt als von Armatix.
    Nachfolgend meine “Donna Quichotta”-Geschichte im kurzen Abriss. (Viele glaubten, ich kämpfe gegen Windmühlen, und verpassten mir daher diesen Spitznamen). Zudem übersetze ich die wichtigsten Information von FORTUNE.
    Weiterlesen: https://legalwaffenbesitzer.wordpress.com/2015/05/23/donna-quichotta-armatix-ist-insolvent/

  16. Upvote
    max1501 got a reaction from HBM in Killzone-wieder mal eine Doku   
    Mein Ironiedetektor ist grade zur Reparatur und die grüne Farbe anscheinend auch wieder alle - hoffe ich jedenfalls.
  17. Upvote
    max1501 reacted to Fyodor in KW bei einem Freund lagern?   
    Kennst Du nicht?
    Dann lies nochmal:
  18. Upvote
    max1501 got a reaction from Klunkerhund in WBK abgelehnt! Willkür?   
    Ja und? Dann wird es nicht ganz so harmlos gewesen sein, wie der Kollege vorgibt. Angeblich soll es sogar Fälle geben, wo die Behörde einem vorhält, dass man früher im Freibad immer ins Wasser gepinkelt hat.
  19. Upvote
    max1501 got a reaction from Cobb in WBK abgelehnt! Willkür?   
    Zu dem Zeitpunkt, wo er den "kleinen Waffenschein" beantragt hat, waren seine Einträge grade mal tilgungsreif. Bei der Abfrage durch die Waffenbehörde waren sie noch sichtbar und ggf. zu verwerten. Er hat den Schein bekommen und der BZR-Ausdruck mit den tilgungsreifen Einträgen ist in seiner Akte gelandet.
    Hätte er den kleinen Waffenschein ein Jahr später beantragt, wären die Einträge aus dem BZR entfernt gewesen und es gäbe an dieser Stelle keine Hinweise auf die alten Verurteilungen.
    Die Sache mit dem Tankbetrug aus 2014 sollte eh nur im Staatsanwaltlichen Verfahrensregister u. evtl. bei der Polizei stehen, ein aktueller BZR-Auszug wäre zum heutigen Zeitpunkt wohl eher ohne Eintragungen.
    Hätte er den kleinen Waffenschein gar nicht bzw. ein Jahr später beantragt und wäre die Sache aus 2014 nicht, hätte er wohl die WBK.
  20. Upvote
    max1501 got a reaction from Cobb in WBK abgelehnt! Willkür?   
    Ja richtig, aber solange es Fragen dieser Art gibt, werden auch immer wieder die tollsten Antworten bezüglich geheimer Register, die Behörde sieht immer alles, das BZR vergisst nie usw. usw. geben.
  21. Upvote
    max1501 got a reaction from Cobb in WBK abgelehnt! Willkür?   
    Ja und? Dann wird es nicht ganz so harmlos gewesen sein, wie der Kollege vorgibt. Angeblich soll es sogar Fälle geben, wo die Behörde einem vorhält, dass man früher im Freibad immer ins Wasser gepinkelt hat.
  22. Upvote
    max1501 reacted to Cobb in WBK abgelehnt! Willkür?   
    Und du schuldest uns noch immer die Begründungen für folgende Aussagen:
    Dieses ganze sinnlose Gerede blieb nach wie vor ohne jeglicher Begründung. In deiner Traumwelt mag das so laufen, aber mit der Realität hat dies nichts zu tun.
    Und du machst weiter, weil du unbelehrbar bist und keine Ahnung von nichts, aber eine Antwort auf alles hast.
    Das ist mal wieder falsch.
    Wo steht das, dass eine Person keine unbeschränkte Auskunft über sich einholen kann?
    Wo steht, dass es eine unbeschränkte Auskunft speziell für Behörden gibt? Es gibt nur die Unbeschränkte Auskunft.
    Und diese kann jeder entsprechend § 42 BZRG über ein Amtsgericht seiner Wahl einsehen - kostenlos.
    Die unbeschränkten Auskünfte die ich gesehen habe, und es gibt wie bereits gesagt nur die eine Unbeschränkte Auskunft, sind alle auf normalem Papier gedruckt.
    Ich glaube du verwechselst es mit einem Führungszeugnis, welches Grün/Weiß mit Wasserzeichen bedruckt ist - aber leider nichts mit einer Unbeschränkten Auskunft zu tun hat.
    Also spätestens nachdem du hier angefangen hast dein Unwissen für Wissen zu vermarkten, würde ich auch sagen: Besser keinen Wert auf die Antworten hier legen.
    Du scheinst ja nicht einmal eine Ahnung darüber zu haben, wo du dich befindest.
    Wenn ich sowas lese, dann stelle ich fest, das der Versuch Der_Joker das Recht auf die Nutzung des Forums abzusprechen, nur weil er noch keine eigenen Waffen besitzt, unverschämt, arrogant und asozial ist.
    Ohne Vertreter des Forums zu sein kann ich wohl behaupten, dass (mitunter) jeder am legalen Waffenbesitz interessierte hier willkommen ist - und gerade das scheinen ja die Ziele von boomer und Der_Joker zu sein, womit sie einer explizit in den Nutzungsbedingungen erwähnten Zielgruppe angehören.
    Ich vermute, dass du damit sagen willst, dass also nur derjenige, der Waffen besitzt, sich entsprechend mit den Gesetzen auskennen kann.
    Dann haben ja vermutlich 90% aller Richter keine Ahnung, worüber sie da urteilen.
    Du darfst hier aber nicht die Gesetze verdrehen und einfach falsche Angaben zur Gesetzeslage machen. Und das hat auch nichts mit Meinungsäußerung zu tun...siehe die Zitate oben.
    Du suggerierst eine Rechtslage zum Nachteil anderer die faktisch nicht existiert. Ich denke gerade so ein Saubermann wie du sollte wissen, dass man so etwas nicht macht.
    Jetzt kommt das Beste:
    Das haut dem Fass ja echt den Boden raus.
    In einem Satz sagst du, du verhältst dich gesetzeskonform und im anderen Satz negierst du dies wieder.
    Heißt: Du räumst dir selbst Ausnahmen bei der Einhaltung von Gesetzen ein und dann erdreistest du dich, anderen Standpauken zu Gesetzestreue etc. zu halten.
    Also wenn das jetzt ernst gemeint ist...dann ist auch das falsch. In Zukunft sage ich besser nur, wenn etwas von dem was du sagst richtig ist, dann habe ich deutlich weniger zu tun.
    Jedenfalls: § 42 BZRG.
    Erklärst du mal bitte, was wäre, wenn er nicht einschlägig, sondern nur verurteilt worden wäre?
    Weißt du überhaupt, was dieses Wort (welches du zum mind. zweiten mal verwendest) im juristischen Sinne bedeutet und wo es verwendet wird, oder hat man das bei Barbara Salesch auf RTL nicht erklärt?
    Die eigentliche Strafe ist, dass sie hier deinen Müll lesen müssen.
  23. Upvote
    max1501 reacted to Pilu in Keinen Code für Waffenschrank!   
  24. Upvote
    max1501 got a reaction from brommer28 in WBK abgelehnt! Willkür?   
    Und mir ist deutlich wohler, wenn sich jemand um den legalen Besitz bemüht, als hinterm HBF auf schwarze WBK einkauft.
    Zumindest im Falle des TS. Mörder, Schwerkrimminelle und Kifis will wohl keiner in seiner Mitte, weder als LWB noch anderweitig.
  25. Upvote
    max1501 got a reaction from Rool73 in WBK abgelehnt! Willkür?   
    Und mir ist deutlich wohler, wenn sich jemand um den legalen Besitz bemüht, als hinterm HBF auf schwarze WBK einkauft.
    Zumindest im Falle des TS. Mörder, Schwerkrimminelle und Kifis will wohl keiner in seiner Mitte, weder als LWB noch anderweitig.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.