WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

EBR

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6.163
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über EBR

  • Rang
    dodging the reaper
  • Geburtstag 11.02.1954

Letzte Besucher des Profils

1.537 Profilaufrufe
  1. Also, in meiner RAG würde ich vertrauensmäßig bis zum äußersten gehen. Jedem von denen würde ich meinen Rasenmäher leihen.
  2. Hört sich an wie ein Neger mit Blähungen, der in einem Kübel mit Eiswasser steht.
  3. Is ja witzig. Wie bei der Bw gehen sich auch bei der Feuerwehr die Exbärden an die Gurgel.
  4. Indizien: - auffällige Aufkleber auf Kfz Muß ich jetzt die Rebel Flag vom Bumper meines Jeeps entfernen? Obwohl, ... jetzt nach Charlotteville
  5. The A10 gets new buddies, the props are back: http://www.businessinsider.de/air-force-looking-for-cheap-lethal-aircraft-at-light-attack-experiment-2017-8?r=US&IR=T
  6. Ersetze Löwe durch.....
  7. Mal OT Feuerwehreinsatz. Unsere FFW verteilt jetzt an der Haustür rote Plastikeimer. Wegen Personalengpaß sollen die Bürger eine Eimerkette bilden um den Brand selber zu löschen. Die Aktion gefällt mir Noch mehr OT: was muß dann eigentlich die Pozilei machen?
  8. Ich brauche keine Haftbarmachung, meine Familie steht besser da wie je zuvor. Aber es schmerzt trotzdem.
  9. Das stimmt wohl, aber ich habe aus meiner Familienhistorie berichtet. Die Nazis haben es angefangen und Stalin hat es vollendet.
  10. gebuesch, wo ist der Zusammenhang zu Raubkriegen der Nazis?
  11. Nein. Jedes Land, das die Nazis erobert hatten haben sie ausgeplündert. Bodenschätze, Devisen, Gold, Kunstwerke, Patente, Arbeiter. Meine Familie mütterlicherseits hat riesige Güter verloren. Raubkriege dieser Art waren schon damals geächtet.
  12. Das bezweifle ich aber. Es sei denn, du bezeichnest Raubkriege als Geschäftsmodell.
  13. An der Wache der nächsten Kaserne abgeben, dann hat der Kasernenfeldwebel das Problem an der Backe. Und die Zivilwache stellt auch keine Fragen. In der Besonderen Wachanweisung gibt es ein Kapitel "Fundmunition", neben dem Wachgebäude gibt es für solche Fälle einen extra Behälter. Manövermunition fällt auch nicht unter "Besondere Vorkommnisse" und ist damit auch nicht meldepflichtig.
  14. Gut gesagt. Und wenn zur SK4 dann noch ein verstellbarer Schaft kommt haben wir schon viel erreicht.
  15. Als normaler Benutzer auf dem Schießstand bin ich aber tiefenentspannt und keineswegs im Stress.