Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Karsten Braun

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    348
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Karsten Braun

  • Rang
    Mitglied +250

Letzte Besucher des Profils

329 Profilaufrufe
  1. Karsten Braun

    Unfall auf Schiessstand

    Moin, ich würde dich bitten Bescheid zu sagen, wenn’s sicher daran gelegen haben sollte. So richtig vorstellen kann ich mir das aber noch nicht. Auch wenn die .323 er Pille für den .318 er Lauf etwas dick ist, sollte das alleine noch nicht zur massiven Sprengung reichen. Vielleicht doch wieder geladene und zur dicken Bohne noch die max. Ladung der Randlosen verwendet!? Danke und Grüsse
  2. Karsten Braun

    Postkartenaktion von ProLegal

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Pawlowscher_Hund
  3. Karsten Braun

    Postkartenaktion von ProLegal

    Wer eine pawlowschen Reflex findet, darf ihn behalten.
  4. Karsten Braun

    Fahrlässig oder Unwissend?

    Vor allem, wenn die Kollegen nur 98er Systeme gewohnt sind.
  5. Karsten Braun

    Fahrlässig oder Unwissend?

    Der "Klassiker".................. Schütze repetiert eine Patrone aus dem Magazin in Richtung Patronenlager, ohne den Verschluss zu verriegeln. Warum auch immer zieht er diesen wieder nach hinten (er weiß jetzt nicht, dass der Auszieher noch nicht gefasst hat und die Patrone im Lager verbleibt). Beim wieder "nach vorne bewegen" nimmt er die nächste Patrone aus dem Magazin mit und rammt das Geschoss aufs Zündhütchen der im Patronenlager befindlichen. Die Patrone, die er da in der Hand hält ist die "Zweite", die von der "Ersten" etwas gestaucht wurde. Kann böse ins Auge gehen, hat aber nichts mit Zündhütchendurchbläsern zu tun, die eher harmlos sind. Grüße
  6. Karsten Braun

    Was ist das nur genau? Kanonen bei Ihgahn

    Ich tipp mal auf so Regatta-Startgeräte.
  7. Karsten Braun

    Polizei in Recklinghausen sensibilisiert Sportschützen

    Moin, was die mit den Zetteln beglückten Vereine auf jeden Fall machen sollten ist klarzustellen, dass man solches "Augen-Auf-Halten" bereits seit Jahrzehnten macht und das es dafür nicht der "Hilfe" der Obrigkeit bedarf. Damit wäre das an sich durch, ABER: Ich hoffe jetzt man nicht, dass so mancher Gutmensch auf das schmale Brett kommt, "komische" Personen gleich bei den Blauen zu melden, in der stillen Hoffnung später man ein Dankschreiben des Fürsten zu bekommen. Dann wäre wir nämlich wieder einen Schritt weiter. Ein Kumpel von mir, Lampensammler, hat vor Zeiten im Supermarkt 24 Liter Lampenöl im Ausverkauf geramscht. Am nächsten Tag hatte er uniformierten Besuch, der freundlich nach dem Grund dieses Großmengen-Kaufes fragte. Die nette Kassiererin hatte sich das Nummernschild aufgeschrieben denn man weis ja nie. Ihr versteht, was ich meine!? Grüße
  8. Karsten Braun

    Die Eu will ein Verbot von halbautomatischen Gewehren

    Moin, zu dem, was Du geschrieben hast sage ich mal ein................. JA UND???? Es ist so, wie es ist, weil es die Mehrheit nicht interessiert, weil "uns" geht es doch gut! Was soll "man" sich da den Kopf zerbrechen, wenn die Tagesschau "uns" doch sagt, was "wir" zu denken haben? Du schreibst von möglicher Wahlfälschung. Glaubst Du im Ernst, dass die nötig ist??? Nicht wirklich, oder? Grüße Karsten
  9. Karsten Braun

    Grüne wollen Waffenrechtverschärfen

    Nein, bereits durchgesetzt haben! Dieser Krebs hab sich seit vielen Jahren in Schulen, Behörden, Unis..........usw. ausgebreitet und alles durchseucht. Selbst wenn die Grünen bei der nächsten BT-Wahl rausfliegen sollten, was sie nie und nimmer tun werden, würde es nichts nützen. Die Ideologie bliebe immer noch. Nö, viel gefährlicher. Eben, klappt ja auch. Ist schließlich für einen guten Zweck
  10. Karsten Braun

    Grüne wollen Waffenrechtverschärfen

    Na komm, auf die Tageszeitung kann man aber auch verzichten! Und leider sind es auch die meisten Hamsterradrenner, die nichts merken. Wie auch, der nächste Hippe Uhrlaub muss geplant und das neue Auto bestellt werden.
  11. Karsten Braun

    Grüne wollen Waffenrechtverschärfen

    Und das Alles KÖNNTE der Bürger (in der Masse) verhindern, wenn er nur wollte. Will er aber nicht. Er findet das alles ja ganz ok. Kann man halt nichts machen.
  12. Karsten Braun

    Grüne wollen Waffenrechtverschärfen

    Leute, es ist doch gleich, ob die AFD 6 oder 16% bekommt, oder ob jemand die Grünen Faschos wählt, weil er meint damit alle Tiere dieser Welt zu retten (welche den Grünen nebenbei gesagt am Popo vorbei gehen) oder auch nicht. Es wird nichts nützen, wenns für RRG nicht reichen sollte, kommt halt noch die CDU mit dazu. GGK halt. Wartet es ab.
  13. Karsten Braun

    Grüne wollen Waffenrechtverschärfen

    Etwas OT, oder auch nicht. Zeigt es doch den geistigen Zustand von Teilen der Gesellschaft. Vergewaltigung wird zum Erlebniss! https://www.taz.de/Beschreibung-sexualisierter-Gewalt/!5379541/ Geht doch. Grüße
  14. Karsten Braun

    Grüne wollen Waffenrechtverschärfen

    Ach so, von wegen Anti-Grünen-Wahlkampf: Ich bin soweit, dass ich mich bei "bestimmten Leuten" als Neu-Grün-Wähler oute. Diese fragen dann immer ganz begeistert, wie es den endlich zu dieser "Einsicht" gekommen ist. Die Antwort: "Ich stelle mir die Gesellschaft als große Holzscheune voller Stroh vor. Wenn diese anfängt zu brennen, gibt es ein kleines Zeitfenster in dem es möglich ist zu löschen, die vollständige Vernichtung mit nur kleinem Schaden zu verhindern. Verpasst man dieses Zeitfenster, greift das Feuer also so richtig, führt jeder Löschversuch nur zu einer Verzögerung des Unausweichlichen. Man sollte sie abbrennen lassen. Jetzt bin ich der Meinung, dass das Zeitfenster 2016 geschlossen wurde und wenn ich jetzt grün wähle ist es so, als würde ich noch einen Benzinkanister in die Scheune werfen." Die Gesichter sind unbeschreiblich Natürlich erzähle ich das nur "bestimmten Leuten", um deren Gesichter zu sehen. Das heißt aber nicht, dass ich das auch so mache. Grüße
  15. Karsten Braun

    Grüne wollen Waffenrechtverschärfen

    Na ja, verboten wäre es dann aber immer noch.
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.