Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Mateusz

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    359
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Gefällt mir
    Mateusz hat eine Reaktion von PeterRS erhalten in Ruger 10/22 Magazine für IPSC   
    Ist sehr wohl ein Thema 😁
     
    Max. 10 dürfen reinpassen. Wenn du eine Möglichkeit kennst die grösseren zu begrenzen, kann du dann auch diese benutzen.
     
    Ich pers. mag die gekoppelten nicht. Irgendwie dreht man schon mal im Stress in die falsche Richtung. Ich komme mit 6 10ern am Gürtel plus einen in der Hand gut zurecht.
  2. Gefällt mir
    Mateusz hat eine Reaktion von salzstange erhalten in Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen   
    Was er macht weiss ich nicht. Beispiele die ich erlebt habe hatte ich geschrieben.
     
    ... z.b. Kralle kaputt.
     
     
  3. Gefällt mir
    Mateusz hat eine Reaktion von ZaphodBeeblebrox erhalten in Erstes mal Paintball   
    ganz nett sind so Treffer an Fingergelenken, Ohrknorpel etc. Wo man gar nicht mit rechnet.
  4. Gefällt mir
    Mateusz hat eine Reaktion von ZaphodBeeblebrox erhalten in Erstes mal Paintball   
    ganz nett sind so Treffer an Fingergelenken, Ohrknorpel etc. Wo man gar nicht mit rechnet.
  5. Gefällt mir
    Mateusz reagierte auf Faust in Erstes mal Paintball   
    Die geheime Cooper rule #5...
  6. Gefällt mir
    Mateusz hat eine Reaktion von PeterRS erhalten in Ruger 10/22 Magazine für IPSC   
    Ist sehr wohl ein Thema 😁
     
    Max. 10 dürfen reinpassen. Wenn du eine Möglichkeit kennst die grösseren zu begrenzen, kann du dann auch diese benutzen.
     
    Ich pers. mag die gekoppelten nicht. Irgendwie dreht man schon mal im Stress in die falsche Richtung. Ich komme mit 6 10ern am Gürtel plus einen in der Hand gut zurecht.
  7. Gefällt mir
    Mateusz hat eine Reaktion von PeterRS erhalten in Ruger 10/22 Magazine für IPSC   
    Ist sehr wohl ein Thema 😁
     
    Max. 10 dürfen reinpassen. Wenn du eine Möglichkeit kennst die grösseren zu begrenzen, kann du dann auch diese benutzen.
     
    Ich pers. mag die gekoppelten nicht. Irgendwie dreht man schon mal im Stress in die falsche Richtung. Ich komme mit 6 10ern am Gürtel plus einen in der Hand gut zurecht.
  8. Gefällt mir
    Mateusz hat eine Reaktion von WOF erhalten in Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen   
    Die tun das nicht. Ist ja Ballett 
  9. Gefällt mir
    Mateusz reagierte auf fa.454 in Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen   
    Sehe ich als bloße, unbewiesene Behauptung an, genau das Gegenteil ist der Fall.
    Aber ich bin ja auch nur ein doofer Sportschütze.
     
    Tja, da hast Du dann doch wohl recht:
     
  10. Gefällt mir
    Mateusz hat eine Reaktion von PeterRS erhalten in Ruger 10/22 Magazine für IPSC   
    Ist sehr wohl ein Thema 😁
     
    Max. 10 dürfen reinpassen. Wenn du eine Möglichkeit kennst die grösseren zu begrenzen, kann du dann auch diese benutzen.
     
    Ich pers. mag die gekoppelten nicht. Irgendwie dreht man schon mal im Stress in die falsche Richtung. Ich komme mit 6 10ern am Gürtel plus einen in der Hand gut zurecht.
  11. Wichtig
    Mateusz hat eine Reaktion von mwe erhalten in Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen   
    Und wie passt in das Konzept eine 1911, bei der sich ein Schuss löst, weil durch einen Waffenbruch die Rasten nicht mehr halten. Selbst erlebt. Reichte das unsanfte reinhauen eines Magazins damit der Hammer fällt.
     
    Was ist denn die Alternative? Mit einer geladenenen Waffe durch die gegend zu laufen/ fahren.
    Ja, dadurch lösen sich Schüsse. Aber halt in eine sichere Richtung.
     
  12. Wichtig
    Mateusz hat eine Reaktion von mwe erhalten in Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen   
    Jetzt ist es nur noch bei KK?
     
     
    Ansonsten schreibst Du leider kein Wort darüber warum man nicht leer Abschlagen sollte.
     
    Es ist nun mal die letzte Überprüfung ob die Kammer leer ist.
     
    Oft genug erlebt, dass die Auszieherkralle über den Rand gerutscht ist und der Schütze ist sich sicher, dass er sich vorher leer geschossen hat.
    Schon erlebt, dass einer bei Mehrdistanz zehn statt fünf geladen hat und überrascht geguckt hat, als der Verschluss nicht hinten blieb. Repetiert, es kam eine raus, repetiert, noch eine, dann in den Boden gebalert. Lass so einen das Magazin rausnehmen und entspannen.
    Oft genug erlebt, dass einer Weekhand geschossen hat und beim entladen vergessen hat das Magazin rauszunehmen und dann mit deckoer entspannen wollte.
     
    Bei Handgun gibt es keine Fahne.
     
    Ja. Und dazu gehört: Entladen, Sichtprüfung, leeres Abschlagen in sichere Richtung.
     
     
    Aber jeder so wie er für richtig hält.
  13. Gefällt mir
    Mateusz hat eine Reaktion von VP70Z erhalten in Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen   
    Ne Sig zb.
     
    Nur nicht fallen lassen.
  14. Gefällt mir
    Mateusz reagierte auf Mausebaer in Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen   
    Echt interessant und putzig hier.
     
    Mal so als ein möglicher Lösungsansatz: Wie wäre es mit der Akzeptanz, dass es wo(bei) Menschen handeln, es immer ein nennenswertes Restrisiko gibt.
     
    Selbst der nukleare Unfall von Fukushima geht zu 100% auf menschliches Versagen. Da überstehen diese alten Kernreaktoren sowohl das schwere Erdbeben und den schweren Tsunami praktisch unbeschadet und laufen mit Batteriestrom zur Kühlung weiter. Aber dann ist die Unternehmensführung zu stolz, um nach Hilfe bei der Wiederherstellung der Stromversorgung zu fragen und die Regierung läst denen das auch noch durchgehen. Wenn menschliches Handeln so berechenbar wäre, wie die Konstruktion der in auf Fukushima gebauten Atomkraftanlagen, dann wäre bereits eine TT30/33 ein wahrer Sicherheits-Overkill im Bau von Feuerwaffen. Egal welche und wieviele technischen Sicherheitseinrichtungen und -prozeduren es gibt, es wird immer irgendjemand in Interaktion mit irgendwelchen Umständen geben, der gleichzeitig die einen nicht nutzt bzw. außerfunktionsetzt und gleichzeitig die Prozeduren nicht beachtet.
     
    Euer
    Mausebaer
     
     
  15. Gefällt mir
    Mateusz reagierte auf Proud NRA Member in Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen   
    Also mit dem PCC machen sich bisweilen bei mir die ROs schon über die Notwendigkeit des Abschlagens lustig, zumal ich eine Flagge verwende, die wirklich offensichtlich die Kammer blockiert. Andererseits kostet es wenig Zeit, und es gibt auch Konstellationen, wo eine Flagge nicht in die Kammer reinpasst und deswegen nur den Verschluß blockert, also nicht die Leere der Kammer beweist, und bei manchen PCC sieht man auch schlecht in die Kammer. Bei der Pistole ist es auch schlicht die einfachste Möglichkeit, gleichzeitig die Leere der Kammer nochmals zu beweisen und das Ding zu entspannen, und zwar unabhängig von der Bauart.
  16. Gefällt mir
    Mateusz hat eine Reaktion von mwe erhalten in Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen   
    Wohl eher Open Action, Fähnchen rein.
    War ein knallstock.
     
     
    Prinzip bleibt aber gleich.
     
     
  17. Gefällt mir
    Mateusz hat eine Reaktion von Steam erhalten in Aufbewahrungskontrolle   
    Dann sollten diese Leute (und alle anderen Schützen) die üblilchen Quellen im Auge behalten. Dort wird ständig berichtet, dass noch nichts passiert ist.
  18. Gefällt mir
    Mateusz hat eine Reaktion von shooter2015 erhalten in Aufbewahrungskontrolle   
    Meinst Du die geplante Umsetzung der Richtlinie de EU?
     
    Ich würd gern wissen, warum ein mal die Woche irgendwo einer auftaucht und danach fragt.....
     
    Und um Deine Frage zu beantworten: nein, die ist noch nicht mal beschlossen.
     
     
     
     
  19. Wichtig
    Mateusz hat eine Reaktion von CrassusCaudati erhalten in Fragen zur Classic Division   
    Schiess mal ein Jahr lang Classic - danach versaust  Du nie wieder einen Reload in einer anderen Division. Der Schacht ist so eng.. Bei Standard/ Prod. reicht es das Magazin grob Richtung Magwel zu werfen. 😂
  20. Gefällt mir
    Mateusz reagierte auf Werner Dahmen in Fragen zur Classic Division   
    Danke für das Lob, ist aber alles halb so wild, in der früheren IPSC Zeit gab es noch "Standard" Übungen. 2 Schuss / reload / 2 Schuss, oder strong- und week Hand, da hat man noch reload geübt. Alle, die heute in der Classic oben mit schwimmen, haben vorher auch Doppelreihige geschossen und sich halt neu programmiert, wie die Trommeldreher. Vor denen habe ich besonders großen Respekt, da sie sich keine Fehlschüsse leisten können, sonst ist die Stage gelaufen, der schnelle und präzise Schütze gewinnt, ähnlich ist die Classic anzusehen, zumindest kommt es unserem Motto DVC recht nah.
     
    DVC  Werner
  21. Gefällt mir
    Mateusz hat eine Reaktion von Steam erhalten in Aufbewahrungskontrolle   
    Dann sollten diese Leute (und alle anderen Schützen) die üblilchen Quellen im Auge behalten. Dort wird ständig berichtet, dass noch nichts passiert ist.
  22. Gefällt mir
    Mateusz reagierte auf Werner Dahmen in Fragen zur Classic Division   
    Ich komme ja noch aus der Zeit, in der fasst alle 1911er geschossen haben, natürlich in .45ACP, mehr als 6 Magazine benötigt man selten, meine 5 Magazintaschen stehen quer, alle im gleichen Winkel, am ersten ist ein flacher Festplatten-Magnet, falls man ein Magazine nach dem Start aufheben muss. Auf den LM habe ich Major, ansonsten schieße ich minor. ML schießt keine D und selten C, daher reicht ihm die 9mm mit dem Vorteil der 2 zusätzlichen Murmeln, da auf den IPSC Indoor Veranstaltungen keine Bleigeschosse zuläßig sind, ist der Preis für die Geschosse etwas teurer, macht aber immer noch ungemein Spaß. Gehört man zu den Schützen, die 60 % A und den Rest C und D schießen, macht sie die Major Wertung positiv bemerkbar.
     
    DVC  Werner
  23. Gefällt mir
    Mateusz reagierte auf PeterRS in IPSC CARRY OPTICS   
    Bleibt eure Q5 Match mit Optik und leerem Magazin unter 1000g?
  24. Gefällt mir
    Mateusz reagierte auf Werner Dahmen in Regeländerung - nicht mehr "im Zweifel für den Schützen"?   
    Nein, es gibt keine neue Regeländerung diesbezüglich !
    Der CRO muss schon den Nachweis erbringen, dass der Schütze mehr als die erlaubten 15 Schuss pro Magazin abgegeben hat, neben dem akustischen Beweis (Timer) können Treffer oder die Infos der anderen RO dieser Stage ebenfalls unterstützend helfen, ein mündlicher Protest bringt da selten etwas, ein schriftlicher hat den Vorteil, dass die Wahrheitsfindung beim Komitee liegt und ein Matchbericht an die IROA geht, und so, wie Du das hier beschrieben hast, wäre der Schütze nie in die Open Div. gelandet.
    Als RO diskutiere ich selten mit Schützen, dafür gibt es einen RM, und nur der sollte auch die entsprechenden Paragraphen vorlegen können.
     
    DVC  Werner
  25. Gefällt mir
    Mateusz hat eine Reaktion von HAJO erhalten in Regeländerung - nicht mehr "im Zweifel für den Schützen"?   
    Sowas direkt vor Ort zeigen lassen. Muss ja im Regelwerk stehen. 
     
     
     
     
     
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.