WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

gebuesch1

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8.471
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über gebuesch1

  • Rang
    R.I.P Robert Finicum

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

8.815 Profilaufrufe
  1. Man kann sich zum Mini auch noch getrennt einen kleinen Aktivkohlefilter, z.B. von Katadyn, zulegen. Dann kann man die Systeme auch getrennt benutzen und den Aktivkohlefilter nur dann mitnehmen, wenn man mit schlecht schmeckendem Wasser z.B. rechnet.
  2. Was aber auch nicht wild ist, da er so einfach zu reinigen ist. Seit ich den Mini habe, fristet mein MSR ein Kellerdasein. Wobei man allerdings zugeben muß, daß es Situationen geben mag, in denen ein klassischer Pumpkeramikfilter Vorteile gegenüber einem Hohlfaserfilter ohne Pumpe wie dem Mini haben kann. Manchmal verwende ich je nach Randbedingungen auch Aquamira. Leider hat das nach Hersteller nur eine begrenzte Verwendungszeit, so daß es mir meistens abläuft, bevor ich es aufgebraucht habe.
  3. Beim letzten Mal gab´s ein Fresszettelchen mit Ablehnung der Annahme ohne Begründung. Du mußt in diesen Zeiten vielleicht eher im Rahmen der verbrannten Erde denken. Dein vermeintliches Eigentum, deine sogenannte Freiheit kannst du nicht schützen - jedenfalls nicht ohne massive Opfer. Aber du kannst die, die dich bekämpfen mit in den Abgrund stürzen. Denk an ihre Dissertationen. Denk an ihre Leichen im Keller. Denk an den ohne Genehmigung gefällten Baum in ihrem Garten. Du wirst etwas finden. Nutze dazu Zeit und Geld, wenn du willst. Wenn du nichts findest, dann gehe zu ihren Veranstaltungen und stelle sie bloß. Hetze andere Menschen gegen sie auf. Sie mögen es nicht, auf ihren lauschigen kleinen Parteiabenden angegriffen zu werden. Sie mögen nicht vor einer Gruppe von Menschen in der Fußgängerzone am Wahlkampfstand vorgeführt zu werden.
  4. Bissel Geld sammeln, jemanden ein Schriftstückchen aufsetzen und mit viel Glück ein Sprüchlein aufsagen lassen, zählen da aber nicht dazu.
  5. God save the Queen!
  6. "Von den mindestens 350.000 Gewehren wurden nur 169.800 zurückgegeben."
  7. Man kann auch einfach erst mal klein anfangen: Teilzeit jeglicher Verzicht auf Teilnahme bei Feuerwehr, THW etc.
  8. Der wesentliche Fakt ist eben die Angst der Herrschenden vor den Möglichkeiten der Beherrschten. Es ist der Roll-Back der neuen Herrscherkaste vor die Linien von 1789/1848. Bleibt die Frage für jeden einzelnen: Biedermeier oder Vormärz?
  9. Der trug die politische Verantwortung für das erste Bundeswaffengesetz.
  10. Dafür haben wir in der BRD schon die Energiewende. Ansonsten: Metcalf incident anyone? Oder aktuell.
  11. Denk´ an den Hughes 500 / OH/MH-6
  12. Ich ging auch nicht davon aus.
  13. Nicht schlecht - der Witz.
  14. waffenrecht

    Ähnlichen Trugschlüssen im Zusammenhang mit deutscher Innenpolitik sind selbst ausgezeichnete Veteranen des WK1 aufgesessen. Irgendwie scheint keiner daraus zu lernen.