Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

chapmen

Mitglieder
  • Content Count

    8335
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

5067 Excellent

About chapmen

  • Rank
    Mitglied +5000

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.jagdwaffensammler.de
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

3640 profile views
  1. Dann würde ich zunächst mal nach der Rechtsgrundlage für sein Verlangen fragen..........
  2. Noch nicht einmal erlebt. Wie haben 3, laufen seit mindestens 30 Jahren ohne jeden Schaden.
  3. Weil ihr nicht drauf eingerichtet seit......beim Werbefuzzi ist "Plastik" normal und tagtäglich. Laser ist nicht Laser, und nicht alle sind für alles geeignet.
  4. Die Stichelschleifmaschinen, grad von Deckel, sind wesentlich gesuchter wie die Maschine an sich. Sie sind das was als erstes "weg" ist, weil sie universell nicht nur zum Stichel schleifen taugen.....
  5. Wenn das Material bekannt ist: 0-1 Ausschuss. Unbekanntes Material: max. 1 Ausschuss. Nahezu tägliches Brot.
  6. Es gibt zwei Richtungen Graveure, sollte man auch als Auftraggeber unterscheiden können.
  7. Na dann frag heute mal in einer gut sortierten Werkstatt ob sie Stichel schleifen können..........
  8. Wow, ne PPK in 9mm Luger. Sehr seltenes Stück.
  9. Das steht ausser Frage, aber in Serie mit Stichelgraviergerät beschriften.........ich hoffe du hast die Stichelschleifmaschine dazu. Meinen Gravograph möchte ich auch nicht missen, aber auch keine 100 Magazine mit gravieren..... Wenn es denn nun unbedingt die klassische mechanische Gravur sein muss würde ich für den "Hausgebrauch" darauf zurückgreifen: https://www.gravograph.de/gravier-lasersysteme-und-verbrauchsmaterialien/graviermaschinen-und-laserbeschrifter/graviermaschine/pantographen/im3 Nicht jeder hat Platz für zig kilo Deckel Guss. Pantographen und Gravographen finden sich immer wieder gebraucht, war das Standardwerkzeug der Schildermacher bevor diese auf gesteuerte Maschinen umgestiegen sind.
  10. Na dann, top geschäft. Du weisst schon in welcher Geschwindigkeit und in welcher Qualität, unabhängig von Stahlqualität ein Laser arbeitet? Ohne Schablone, ohne spannen, ohne Stichel schleifen, ohne Grate, frei skalierbar? (Ich beziehe mich dabei auf einen Beschriftungslaser, kein 99€ Amazon Schnäppchen)
  11. Ob NRW, Buxtehude oder Hinterzarten- jede Behörde macht nicht erst seit NWR IDs ihr eigenes Ding. Auch das wird sich wie alles einspielen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.